- Anzeige -

M├╝nchner Hauptbahnhof

Ab August: 24- Stunden Alkoholverbot am Hauptbahnhof

Aktualisiert 01.08.2019 - 14:13 Uhr

0

Bisher galt am M├╝nchner Hauptbahnhof bereits ein striktes Alkohol in den Nachtstunden. Nun kommt das 24-Stunden-Verbot - dieses gilt ab 1. August 2019.

Ab August: 24- Stunden Alkoholverbot am Hauptbahnhof

N├Ąchtliches Verbot auf ganzt├Ągig ausgeweitet

Bereits seit mehr als zwei Jahren gilt am Hauptbahnhof in M├╝nchen ein n├Ąchtliches Alkoholverbot von 22 Uhr bis 6 Uhr. Die Zahl der alkoholbedingten Straftaten am Hauptbahnhof sind seit der Einf├╝hrung des Alkoholverbots erheblich zur├╝ckgegangen.

- Anzeige -

F├╝r das KVR aber noch nicht zufriedenstellen. Daher hat die Stadt M├╝nchen das Alkoholverbot nun auf ein 24-Stunden-Verbot ausgeweitet.

Ganzt├Ągiges Alkoholverbot ab 1. August 2019

Bislang war es nur zwischen 22 Uhr und 6 Uhr untersagt, im Umfeld des M├╝nchner Hauptbahnhofs Alkohol zu trinken oder auch nur eine offene Bierflasche herumzutragen. Ab dem 1. August 2019 ist der Alkohol nun ganzt├Ągig tabu.┬á

Die Kontrolle des Verbots wird die Polizei gemeinsam mit dem Kommunalen Au├čendienst (KAD) der Landeshauptstadt M├╝nchen ├╝bernehmen.┬áWer gegen das Verbot verst├Â├čt, muss mit einer Geldbu├če im mittleren zweistelligen Bereich rechnen.

Bei wiederholten Verst├Â├čen kann auch ein Aufenthaltsverbot erteilt werden. Bis sich die neue Regelung aber etabliert hat, wollen Polizei und KAD mit Verwarnungen und Hinweisen vorgehen.

Hier gilt das ganzt├Ągige Alkoholverbot

Das Alkoholverbot erstreckt sich nicht nur ├╝ber den Bahnhof selbst, sondern auch ├╝ber angrenzende Stra├čen. Hier die Zone im ├ťberblick:

[MD_Portal_Script ScriptID="7904897" location="leftALone"]

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -