- Anzeige -

Coronavirus in Bayern

95.5 Charivari unterstützt die Mega-Booster-Aktion am Nockherberg

Aktualisiert 12.01.2022 - 15:52 Uhr

0

Damit in kürzerer Zeit noch mehr Menschen in München geimpft werden können, wird im Paulaner am Nockherberg im Festsaal jetzt vorübergehend geimpft statt gefeiert. Alle Infos und Termine hier: 

95.5 Charivari unterstützt die Mega-Booster-Aktion am Nockherberg

© Foto: shutterstock

Jetzt Termin buchen fürs Impfen am Nockherberg

Jetzt zusätzlich: Das "Neujahrsimpfen" am Sonntag, 2. Januar von 11:00 bis 19:00 Uhr mit Biontech für alle ab 18 Jahren.

Auch Schwangere ab dem 4. Monat können sich am 2. Januar impfen lassen.

Am Nockherberg werden zur Zeit bis zu 600 Personen und mehr entweder geboostert oder geimpft – ausschließlich mit Moderna, das heißt alle Impfungen sind erst ab „30 Jahren“ möglich.

Hier geht’s zur Terminbuchung

Wir unterstützen das, weil wir wollen, dass München geboostert und geimpft in die Feiertage geht!

Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt Auffrischimpfungen wegen der Omikron-Variante des Coronavirus bereits nach mindestens drei Monaten statt nach sechs Monaten. 


- Anzeige -

Öffnungszeiten Nockherberg

Montag – Sonntag: 11:00 – 19:00 Uhr


Wer kann sich impfen lassen?

Wir bieten Impfungen mit Spikevax von Moderna für alle Personen ab 30 Jahren an. Neben Erst- und Zweitimpfungen bieten wir Auffrischungsimpfungen ab 3. Monaten Abstand zur Zweitimpfung an.

Ausnahme am Sonntag, 02.01.2022, da wird Biontech geimpft, für alle ab 18 Jahren.

Ausnahme sind Erstimpfungen mit dem Impfungstoff Janssen® von Johnson & Johnson: Hier können Sie sich bereit ab 4 Wochen boostern lassen. Schwangere und Stillende können sich derzeit leider nicht bei uns impfen lassen.

Ich bin unter 30, aktuell schwanger oder stille – kann ich mich impfen lassen?

Die STIKO empfiehlt auch Schwangeren ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel, sowie Stillenden Personen eine Impfung.
Für Schwangere, Stillende oder Personen unter 30 ist derzeit ausschließlich der Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer empfohlen.

Diesen können wir Ihnen derzeit nicht anbieten, da wir momentan ausschließlich mit dem Impfstoff Spikevax von Moderna impfen.
Sollte sich die logistische Situation verändern, sodass wir auch Comirnaty von Biontech/Pfizer anbieten können, werden wir auch für diese Personengruppen Termine anbieten.

Was muss ich zu meinem Impftermin mitbringen?

Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass zur Identifizierung mit.
Gerne auch Ihren gelben Impfpass oder (bei Boosterimpfungen) einen Nachweis über das Datum Ihrer Impfung.
Sollten Sie ihren Impfpass nicht finden / oder für Ihre Erstimpfung keinen besitzen, dann stellen wir Ihnen gerne ein Ersatzdokument aus.
Idealerweise bringen Sie außerdem einen ausgefüllten und unterschriebenen Anamnese-, sowie Einwilligungsbogen mit. Diese legen wir zusätzlich vor Ort für Sie aus.

Wann muss ich im Impfzentrum sein und wie viel Zeit muss ich einplanen?

In unserem Impfzentrum reicht es aktuell pünktlich zum Termin zu erscheinen. Wenn Sie keinen Termin gebucht haben, können Sie auch auf gut Glück zu uns kommen. Planen Sie für Ihre Impfung, inklusive 15-minütiger Nachbeobachtung, ungefähr 30-40 Minuten ein.

Noch mehr Infos und Terminbuchung hier.


Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -