- Anzeige -

Strom sparen Tipps und Tricks

Strom sparen mit Alufolie: So funktioniert das ganz einfach

Aktualisiert 20.01.2023 - 11:17 Uhr

0

Es gibt viele Tipps zum Stromsparen. Ein einfacher Trick mit Alufolie hilft dir nochmal mehr beim Sparen. Wie er funktioniert, erklären wir dir hier.

Strom sparen mit Alufolie: So funktioniert das ganz einfach
©shutterstock

Hausmittel als neuer Geheimtrick zum Strom sparen

Gerade jetzt im Winter gestaltet sich das Stromsparen wesentlich schwieriger als im Sommer oder Herbst. Wir haben jetzt aber einen neuen Trick für dich: Dafür brauchst du nur Alufolie, diese kann nämlich mit einigen Tricks für wärmere Innenräume sorgen.

- Anzeige -

Alufolie – Das neue Wunderhausmittel

Gerade in Altbauwohnungen oder alten Häusern sind die Wände oft schlecht gedämmt, was dazu führt, dass die Wärme der Innenräume schneller verloren geht als in besser isolierten Gebäuden.

Um bei so einem Fall trotzdem Strom sparen zu können, musst du nicht gleich das ganze Haus oder die Wohnung neu dämmen lassen. Probiere es einfach mal mit Alufolie.

Damit du Strom sparen kannst, musst du die Alufolie hinter deinem Heizkörper anbringen. Hilfreich kann hier beim Anbringen das doppelseitige Klebeband sein. Solltest du das nicht zu Hause haben, kannst du die Alufolie alternativ auch an Pappe oder einem dünnen Brett befestigen.

Wenn du dich für die zweite Variante entscheiden solltest, ist es von Vorteil, das Konstrukt so einzuschneiden, dass deine selbstgemachte Dämmung an die Heizkörper-Wandhalterung angebracht werden kann. Bei dieser Variante soll die Alufolie dafür sorgen, dass die warme Luft nicht entweicht, sondern zurück reflektiert wird.

- Anzeige -

Gibt es einen Haken?

Der Alufolientrick hat nicht nur Vorteile, sondern auch einen Nachteil, den du unbedingt beachten solltest. Wenn die Dämmplatten nicht richtig montiert sind, kann sich nämlich zwischen der Folie und der Wand Schimmel bilden.

Wenn du das verhindern möchtest, ohne gleich deinen Heizkörper abmontieren zu müssen, dann musst du darauf achten, dass das Hausmittel wirklich lückenlos verklebt wird.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -