- Anzeige -

Ab Anfang April

Neuer 50-Euro-Schein

Aktualisiert 04.04.2017 - 11:22 Uhr

0

Kein Geldschein wird so oft gef├Ąlscht wie die 50 Euro Banknote. Damit soll jetzt Schluss sein! Ab 4. April 2017 gibt's einen neuen, f├Ąlschungssicheren 50er.

Neuer 50-Euro-Schein

┬ę Europ├Ąische Zentralbank

Ab dem 7.April 2017 k├Ânnen Verbraucher ihn in den H├Ąnden halten – den neuen 50-Euro-Schein. Rund 5,4 Milliarden St├╝ck sollen im ersten Schritt ├╝ber Geldautomaten, Bankschalter und Ladenkassen in Umlauf gebracht werden.

Neue Sicherheitsmerkmale

Falscher F├╝nfziger war einmal – zumindest erhofft man sich das aufgrund neuer Sicherheitsmerkmale, die F├Ąlschungen erschweren sollen. Der 50-Euro-Schein ist mit Abstand die am h├Ąufigsten gef├Ąlschte Euro-Note. Fast die H├Ąlfte aller 20,2 Milliarden umlaufenden Euro-Geldscheine sind 50er.

- Anzeige -

Folgende Sicherheitsmerkmale weist der neue 50er auf:

  • Portr├Ątfenster, das bei Lichteinfall durchsichtig wird und dann ein Portrait der griechischen Mythengestalt Europa zeigt
  • Wasserzeichen der Mythenfigur Europa plus Angabe des Banknoten-Wertes
  • f├╝hlbares Relief bei Zahl und Hauptmotiv
  • tastbare Linien an den R├Ąndern
  • gl├Ąnzende Zahl "F├╝nfzig", die beim Kippen des Scheins die Farbe von Smaragdgr├╝n zu Tiefblau ├Ąndert
  • Sicherheitsfaden, der im Gegenlicht als dunkler Streifen mit ÔéČ-Symbol und Wert erscheint
  • Hologramstreifen am rechten Rand, bei Kippen erscheinen die Figur Europa, das Hauptmotiv, der Wert und das ÔéČ-Symbol

Spezielle Teile des Scheins leuchten au├čerdem unter UV- und Infrarot-Licht. Zudem gibt es an einigen Stellen winzige Schriftzeichen. Motive und Grundfarbe der Banknote ├Ąndern sich derweil nicht: der┬áF├╝nfziger beh├Ąlt seine Farbgebung aus Orange und Braun.

Alte Euro-Banknoten weiterhin g├╝ltig

Damit es bei Einf├╝hrung der neuen Banknote nicht zu Problemen an Automaten und Kassensystemen kommt, hatten Banken und Handel in den vergangenen Monaten Gelegenheit, die Ger├Ąte auf die neuen 50-Euro-Scheine einzustellen.

- Anzeige -

Bis Ende 2018 soll es au├čerdem eine neue Version des 100- und 200-Euro-Scheins geben. Die Ausgabe des 500-Euro-Scheins soll dann eingestellt werden.

Die bisherigen Euro-Scheine bleiben ├╝brigens weiterhin g├╝ltig, die Notenbanken werden sie nach und nach aus dem Verkehr ziehen.

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -