- Anzeige -

Sinkende Infektionswerte

Ab Freitag: Neue Corona-Regeln f√ľr M√ľnchen

Aktualisiert 30.09.2020 - 16:19 Uhr

0

Ab Oktober gelten neue Corona-Regeln f√ľr die Stadt M√ľnchen. Zuletzt waren die Infektionszahlen wieder unter den kritischen Wert von 50 gesunken. Mehr Infos hier.

Ab Freitag: Neue Corona-Regeln f√ľr M√ľnchen

Foto: Shutterstock

Wie geht es weiter mit der Maskenpflicht in der Fußgängerzone?

Die Corona-Inzidenzzahl in M√ľnchen ist seit nunmehr mehreren Tagen stabil unter 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner gesunken. Daher hat der Stab¬†f√ľr au√üergew√∂hnliche Ereignisse unter Leitung von Oberb√ľrgermeister Dieter Reiter die Corona-Regelungen f√ľr die Stadt M√ľnchen angepasst.

- Anzeige -

Keine Maskenpflicht mehr in der Fu√üg√§ngerzone von M√ľnchen ab Freitag

Der Stab hat entschieden, die Maskenpflicht f√ľr die Fu√üg√§ngerzone und den Viktualienmarkt ab Freitag, 2. Oktober, wieder aufzuheben.

Auch die maximal zulässige Gruppengröße wird deshalb ab kommenden Freitag wieder auf 10 Personen angehoben Рsei es in der Gastronomie, in Privaträumen oder im Freien.

Diese Regelungen bleiben weiterhin bestehen

Unver√§ndert bleibt dagegen die Begrenzung der Teilnehmerzahl an privaten Feiern (Geburtstage, Hochzeiten u.√§.) auf Indoor 25 und Outdoor 50 Personen, da private Feiern derzeit die Hauptinfektionsquelle in M√ľnchen darstellen.

Auch das nächtliche Alkoholverbot am Wochenende an den bekannten Hotspots bleibt unverändert in Kraft.

FC Bayern Spiel ohne Zuschauer

Das Spiel der FC Bayern Amateure am Samstag gegen die SG Dynamo Dresden wird ohne Zuschauer stattfinden. √úber die Begegnung FC Bayern – Hertha BSC am Sonntag wird am morgigen Donnerstag entschieden.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -