- Anzeige -

Carsharing in München

Carsharing: Diese Anbieter gibt es

Aktualisiert 25.08.2020 - 21:04 Uhr

0

In kaum einer Stadt gibt es so viele Carsharing-Unternehmen wie in München. Mittlerweile ist ein breites Angebot an Fahrzeugtypen und Tarifen entstanden. Hier sind alle Anbieter im Überblick.

Carsharing: Diese Anbieter gibt es

Die Anbieter im Überblick

Das Thema "Carsharing" ist in den letzten Jahren immer größer geworden, mittlerweile gibt es unzählige Anbieter. Welche Portale es gibt erfährst du hier.

Flexible Carsharing Anbieter

Drive Now: 

Mit den MINIs und BMWs von "Drive Now" ist es sogar möglich, aus der Münchner Innenstadt zum Flughafen zu fahren und dort die Miete zu beenden. Außerdem gibt es:

  • Minutenabrechnung
  • Mieten ab 0,25€ die Minute
  • Benzinkosten, Parktickets, Versicherung und Kfz-Steuer sind inklusive. Keine laufenden jährlichen oder monatlichen Gebühren
  • Keine Parkgebühren
  • Günstige Stundenpakete für 3,6,9 oder 24 Stunden

Car2Go:

Mehr als 200 SMART und SMART4TWO´s können überall im Münchner Geschäftsgebiet über "Car2Go" gemietet und wieder abgestellt werden. 

  • ab 0,29 EUR pro Minute
  • keine monatliche Grundgebühr
  • Benzin inkl.
  • Fahrzeuge: Smart

- Anzeige -

SIXT share:

Mit SIXT share kommst du in München flexibel durch die Stadt. Die Autos können überall im Münchner Geschäftsgebiet gemietet und abgestellt werden. Gegen eine Gebühr kannst du das Auto sogar deutschlandweit in den SIXT-Filialen abgeben.

  • Ab 9 Cent | Minute
  • Gratis Account
  • Keine monatliche oder jährliche Grundgebühr
  • Bis zu 200 km inklusive

Stationsgebundene Carsharing Anbieter:

Bei stationsgebundenen Carsharing Anbietern musst du das Fahrzeug an festen Orten abholen und wieder abstellen.

Flinkster:

Das sind die Mietbedingungen bei "Flinkster":

  • ab 1,50 EUR pro Stunde
  • ab 0,18 EUR pro KM
  • keine monatliche Grundgebühr
  • Benzin inkl.
  • diverse Fahrzeuge

Privates Carsharing 

Bei privatem Carsharing werden dir Fahrzeuge von Privatpersonen vermittelt. Auch in München gibt es dafür verschiedene Anbieter.

Drivy:

Hier sind die Preise je nach Fahrzeug unterschiedlich gestaltet. Eine Versicherung und Schutzbrief wird bei Anmietung eines Privatwagens über "Drivy" vom Unternehmen übernommen bzw. angeboten.

Turo: 

Auch bei "Turo" kannst du private Autos mieten oder dein eigenes vermieten.

SnappCar:

Der Anbieter "SnappCar" vermittelt in vielen großen Städten unter Privatpersonen Fahrzeuge. Bei der Anmietung über SnappCar wird dir ein Voll- und Teilkaskoschutz mit angeboten.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -