- Anzeige -

Affenpocken in Deutschland

Stiko empfiehlt Impfung gegen Affenpocken f├╝r Risikogruppen

Aktualisiert 09.06.2022 - 15:10 Uhr

0

Die St├Ąndige Impfkommission (Stiko) hat eine Impfung gegen Affenpocken f├╝r Risikogruppen empfohlen.

Stiko empfiehlt Impfung gegen Affenpocken f├╝r Risikogruppen
Hautsymptome von Affenpocken-Patienten.Foto: Institute of Tropical Medicine Antwerp/dpa

F├╝r diese Gruppen wird die Impfung empfohlen

Berlin┬á(dpa)┬á–┬áErwachsene, die engeren Kontakt mit einem Affenpocken-Infizierten hatten oder ein erh├Âhtes Ansteckungsrisiko haben, sollen nach dem Willen der St├Ąndigen Impfkommission (Stiko) k├╝nftig eine Impfung gegen Affenpocken erhalten.

- Anzeige -

Das teilte die Stiko am Donnerstag mit.┬á Dies betreffe Menschen nach einem engen k├Ârperlichen Kontakt zu Infizierten, Personal in Laboren mit ungesch├╝tztem Kontakt zu Proben und homosexuelle M├Ąnner mit wechselnden Partnern

Der Beschlussentwurf der Empfehlung muss nun noch in ein sogenanntes Stellungnahmeverfahren mit den Bundesl├Ąndern und beteiligten Fachkreisen, ist also noch keine endg├╝ltige Empfehlung.

Mehr in K├╝rze


Mehr Beitr├Ąge aus Deutschland und Welt

- Anzeige -