- Anzeige -

Münchner Nahverkehr

Warum hat die Münchner U-Bahn aktuell so oft Störungen?

Stand 08.02.24 - 13:33 Uhr

Münchner U-Bahnen fallen ständig aus oder verspäten sich. Woran liegt das? Bauarbeiten, zu wenig Personal und viele Fehler in den Fahrzeugen.

Warum hat die Münchner U-Bahn aktuell so oft Störungen?
©shutterstock

U-Bahnen fallen ständig aus, woran liegt das?

Die Münchner U-Bahn kämpft aktuell viel mit Verspätungen und Ausfällen. Doch woran liegt das eigentlich?

- Anzeige -

Die Verkehrsmittel haben immer wieder technische Probleme und dadurch gibt es immer wieder Einschränkungen im Verkehr.

Brandschutzanlagen bereiten Sorge

Die neuen Brandschutzanlagen bereiten der MVG Sorge, da die Nachrüstung nicht fehlerfrei verläuft und manche Fahrzeuge noch bis zu 150 Fehler aufweisen. Auf den Linien U1 und U7 sind häufig nur kurze Züge im Einsatz. Es kommt auf allen Linien immer wieder zu Taktlücken, das bedeutet längere Wartezeiten am Bahnsteig und überfüllte Verkehrsmittel.

Zu wenig Fahrzeuge & Personal

Der MVG stehen regelmäßig zu wenig Fahrzeuge zu Verfügung und es mangelt nicht nur an Fahrzeugen, sondern auch an Fahrer-Personal und Personal in der Werkstatt, um alle U-Bahnen ausreichend schnell zu reparieren. Die alten Fahrzeuge der Reihe B und C1 werden momentan mit neuen Brandschutzanlagen ausgestattet, was auch wieder Wartezeit mit sich bringt.

Mit den ganzen Baustellen, die die MVG momentan hat, wird es noch eine Weile dauern, bis wieder normaler Bahnverkehr eintritt. Wenn du oft mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist, solltest du dir die MVGo-App herunterladen, um immer auf dem neusten Stand zu sein.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -