- Anzeige -

Energiesparen

Mit diesen 5 Tipps kannst du Heizkosten sparen

Aktualisiert 09.12.2022 - 11:15 Uhr

0

Die Heizkosten machen vielen Leuten Kopfschmerzen. Um Heizkosten sparen zu k├Ânnen, haben wir 5 Lifehacks f├╝r dich und dein Zuhause.

Mit diesen 5 Tipps kannst du Heizkosten sparen
┬ęshutterstock

So kannst du deine Wohnung auch ohne Heizung warm halten

Besonders in diesem Jahr freust du dich bestimmt ├╝ber jeden Tipp, um Energie sparen zu k├Ânnen. Gerade jetzt, wo es echt kalt geworden ist, ├╝berlegst du dir, wie du Energie sparen kannst, um die Heizung nicht so oft benutzen zu m├╝ssen. Wir haben 5 Tipps f├╝r dich, die dir auf jeden Fall helfen k├Ânnen.

- Anzeige -

Tipp 1: Kerzen

Kerzen sind nicht nur stimmungsvoll, sondern sie sorgen auch f├╝r eine leichte W├Ąrme, die durch die Flammen der Kerzen entsteht.

Tipp 2: Teppiche

Wenn du noch keinen Teppich in deiner Wohnung hast, solltest du dir unbedingt einen zulegen. Teppiche verhindern, dass der Raum ├╝ber den Boden seine W├Ąrme verliert.

Tipp 3: Vorh├Ąnge und Jalousien

Aber auch Vorh├Ąnge und Jalousien k├Ânnen hilfreich sein. Sie sorgen daf├╝r, dass die W├Ąrme l├Ąnger im Raum bleibt.
- Anzeige -

Tipp 4: Backofen

Du hast gerade eine Pizza oder einen Kuchen mit deinem Ofen gebacken, dann kommt hier der Tipp f├╝r dich. Nach dem Benutzen kannst du die Restw├Ąrme des Ofens nutzen, um deine K├╝che zu w├Ąrmen oder warmzuhalten.

Achtung: Nat├╝rlich solltest du den Ofen nicht ausschlie├člich daf├╝r nutzen, die K├╝che zu erw├Ąrmen. Aber die Restw├Ąrme kannst du dennoch nutzen.

Tipp 5: Richtiges L├╝ften

Ein wichtiger Aspekt beim W├Ąrme speichern ist unter anderem auch das richtige L├╝ften. Kurzes Sto├čl├╝ften sorgt daf├╝r, dass deine Wohnung nicht ausk├╝hlt und die W├Ąrme, die eben in den W├Ąnden gespeichert ist, den Raum schnellstm├Âglich wieder aufheizt.

Mehr Beitr├Ąge aus Deutschland und Welt

- Anzeige -