- Anzeige -

Radfernweg

EuroVelo: Mit dem Fahrrad durch Europa

Stand 12.06.24 - 11:50 Uhr

EuroVelo ist ein Netz von 17 Radfernwegen, die Europa durchqueren und verbinden. Wir zeigen dir, wie das Konzept funktioniert und wie du deine Radtour starten kannst.

EuroVelo: Mit dem Fahrrad durch Europa
©shutterstock

Radtouren quer über den Kontinent

EuroVelo ist ein Projekt des Radfahr-Verbandes ECF, mit dem Ziel ein europäisches Radwegnetz auszubauen. Das Ziel: Die Radwege auf den Touren sollen sicher, ausgeschildert und in gutem Zustand sein und so die Fahrrad-Infrastruktur für Rad-Touristen und die lokale Bevölkerung verbessern.

- Anzeige -

Eurovelo Karte

Offizielle EuroVelo Karte mit allen 17 Routen © Map: funiQ /Website: eurovelo.com

Was ist EuroVelo?

Die 17 Radrouten des Projektes erstrecken sich über 90.000 km. Jede Strecke muss mindestens 1000 km lang sein und durch 3 Länder laufen, um offiziell genehmigt und beschildert zu werden. Oft bestehen die Routen aus miteinander verbundenen Radwegen, die bereits existieren. Zum Beispiel sind auf dem EuroVelo 6 (oben pink markiert) der Loire-Radweg und Teile des Donau-Radwegs verbunden.

Die Strecken-Qualität verschlechtert sich leicht, je weiter es nach Osteuropa geht, dafür werden Campingplätze und andere Übernachtungsmöglichkeiten günstiger. Manche Routen sind außerdem deutlich anspruchsvoller als andere. Von flachen Radwegen durch die Dünen der Niederlande, bis zur Alpenüberquerung ist für jeden etwas dabei.

- Anzeige -

Mit der Website deine Fahrradtour planen

Auf der Startseite von eurovelo.com findest du News und Tipps zu allen Routen, sowie einen Streckenplaner. Die Qualität der Etappen wird durch verschiedene Farb-Abschnitte beim Anklicken gezeigt. Grün heißt gut ausgebaut, eine gestrichelte rote Linie deutet auf einen unterentwickelten Weg hin. Ob kurzer Städtetrip übers Wochenende oder mehrmonatige Camping-Europatour, auf der Website findest du alle Details zu den EuroVelo-Routen.

EuroVelo-Tour in München starten?

Leider führt keine Route direkt durch München. Mit dem 49-Euro-Ticket lassen sich aber drei Orte erreichen, von denen aus du deine Europa-Radtour starten kannst:

  • Ingolstadt/Regensburg: EuroVelo 6 (4700 km vom Atlantik zum Schwarzen Meer durch 10 Länder)
  • Salzburg: EuroVelo 7 „Sonnenroute“ (7650 km aus Malta zum Nordkap durch 9 Länder)
  • Passau: nahe EuroVelo 13 „Iron Curtain Trail“ (10550 km vom Schwarzen Meer zur Barentssee durch bis zu 20 Länder)

Die Fahrradmitnahme kostet im Regio 6,50 €.

Bleib immer bestens informiert!

Mit unserem kostenlosen 95.5 Charivari-Newsletter verpasst du keine Highlights mehr. Von Top-Konzerten über exklusive Gewinnspiele bis hin zu Einblicken in die Good Morning Show mit Larissa und Markus - wir liefern dir wöchentlich alles Wichtige direkt in dein Postfach.

Hier für den Newsletter anmelden

Mehr Beiträge und Themen

DESK

- Anzeige -
- Anzeige -