- Anzeige -

Letzte Sendung

Endgültig letztes «Wetten, dass..?» mit Gottschalk

Stand 10.08.23 - 08:42 Uhr

36 Jahre werden am Ende zwischen seiner ersten und letzten «Wetten, dass..?»-Ausgabe gelegen haben: Das ZDF verkündet die diesmal wohl wirklich letzte Ausgabe der Samstagabendshow mit Thomas Gottschalk.

Endgültig letztes «Wetten, dass..?» mit Gottschalk
©Markus Wissmann / Shutterstock.com

Letzte Ausgabe mit Thomas Gottschalk in diesem Jahr

Mainz (dpa) – Am Samstag vor Totensonntag ist Schluss: Die diesjährige Ausgabe von «Wetten, dass..?» am 25. November soll nun die letzte Ausgabe mit Thomas Gottschalk (73) werden. Das teilte das ZDF am Montagabend mit. Die Show werde «die 154. Ausgabe für Showmaster Thomas Gottschalk sein – und gleichzeitig auch seine letzte». Die Sendung soll nach früheren Angaben aus Offenburg kommen. Sie wird ohne Michelle Hunziker als Ko-Moderatorin stattfinden.

- Anzeige -

«Was Michelle betrifft, bin ich mir mit dem ZDF einig: Anfang und Ende reichen sich die Hände. Ich habe die erste Show allein gestemmt, ich schaffe das auch mit der letzten», sagte Gottschalk der «Bunten».

Größte Fernsehshow Europas 

«Ich danke dem Publikum, das mich treu durch ein Leben als Showmaster begleitet hat und freue mich, zu diesem besonderen Anlass ein letztes Mal als Gastgeber durch die Sendung zu führen», zitierte das ZDF Gottschalk in seiner Mitteilung. «Wetten, dass..?» galt jahrzehntelang als größte Fernsehshow Europas.

Gottschalk hatte «Wetten, dass..?» 1987 von Show-Erfinder Frank Elstner (81) übernommen und mit einer kurzen Unterbrechung durch Wolfgang Lippert bis 2011 moderiert. Von Herbst 2009 an war Hunziker an seiner Seite.

- Anzeige -

Kurze Unterbrechung nach Horrorunfall

Nachdem sich der Wettkandidat Samuel Koch während einer Sendung im Dezember 2010 schwer verletzt hatte, beendeten Gottschalk und Hunziker ihre «Wetten, dass..?» Moderation mit einer Show im Dezember 2011. Vor zehn Jahren half Hunziker einmal dem Gottschalk-Nachfolger Markus Lanz aus, der die Show bis Dezember 2014 insgesamt 16 mal moderierte.

2021 legte das ZDF den TV-Klassiker zunächst als einmalige Samstagabendshow mit Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker neu auf. Nach dem großen Erfolg mit gut 14 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern wurden zwei weitere Ausgaben für 2022 und 2023 angekündigt. 2022 sahen mehr als 10 Millionen zu.

Ob und wie es nach Gottschalks nun letzter Ausgabe mit dem Format weitergeht, «entscheidet das ZDF zu gegebener Zeit nach der Sendung», hieß es am Montag von dem öffentlich-rechtlichen Sender in Mainz.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -