- Anzeige -

Castingshow

DSDS 2023: Was du zur finalen Staffel der Castingshow wissen musst

Aktualisiert 12.01.2023 - 11:27 Uhr

0

Am 14. Januar 2023 um 20:15 Uhr ist es endlich wieder so weit. Die bekannteste Castingshow Deutschlands startet im TV in die letzte Staffel. Wer in der Jury sitzt und was die Gewinner der letzten Jahre so machen, erfährst du hier.

DSDS 2023: Was du zur finalen Staffel der Castingshow wissen musst
©dpa

Deutschland sucht den Superstar

Dieses Jahr findet nicht nur das Jubiläum der bekanntesten Castingshow Deutschlands statt, sondern es wird auch gleichzeitig das Ende der Show „Deutschland sucht den Superstar“ sein. Das ganze kannst du mittwochs und samstags sowohl im TV als auch auf der Streamingplattform RTL+ schauen.

- Anzeige -

Wer moderiert die Show?

Für das große Finale hat RTL eine neue Moderatorin gefunden: Laura Wontorra wird die drei Live-Shows präsentieren und von den Castings der Kandidaten berichten.

Wer sitzt in der Jury?

Bereits im Juli 2022 war klar, dass Dieter Bohlen wieder Chefjuror sein wird. Nachdem er zuvor nicht mehr Teil der Show war, steht nun fest: Er darf im großen Finale und Abschied der Show auf gar keinen Fall fehlen.

Aber auch der damalige Gewinner aus Staffel 8 Pietro Lombardi kehrt nach zwei Jahren für die finale Show wieder zurück.

Unterstützt werden die beiden zum einen von der Popsängerin Leony und zum anderen von der Sängerin und Rapperin Katja Krasavice.

- Anzeige -

Sendezeiten

  • Folge 1: Samstag, 14.01.2023 (Casting 1)
  • Folge 2: Mittwoch, 18.01.2023 (Casting 2)
  • Folge 3: Samstag, 21.01.2023 (Casting 3)
  • Folge 4: Mittwoch, 25.01.2023 (Casting 4)
  • Folge 5: Samstag, 28.01.2023 (Casting 5)
  • Folge 6: Mittwoch, 01.02.2023 (Casting 6)
  • Folge 7: Samstag, 04.02.2023 (Casting 7)
  • Folge 8: Mittwoch, 08.02.2023 (Casting 8)
  • Folge 9: Samstag, 11.02.2023 (Casting 9)
  • Folge 10: Mittwoch, 15.02.2023 (Casting 10)
- Anzeige -
  • Folge 11: Samstag, 18.02.2023 (Casting 11)
  • Folge 12: Samstag, 25.02.2023 (Recall 1)
  • Folge 13: Samstag, 04.03.2023 (Recall 2)
  • Folge 14: Samstag, 11.03.2023 (Recall 3)
  • Folge 15: Samstag, 18.03.2023 (Recall 4)
  • Folge 16: Samstag, 25.03.2023 (Recall 5)
  • Folge 17: Samstag, 01.04.2023 (Recall 6)
  • Folge 18: Samstag, 08.04.2023 (Live-Show 1)
  • Folge 19: Samstag, 15.04.2023 (Live-Show 2)
  • Folge 20: Samstag, 22.04.2023 (Live-Show 3)
- Anzeige -

Was machen die DSDS Gewinner heute?

Alexander Klaws (2003)

  • 2005 entscheidet er sich für eine Musicalausbildung und lernt, sein Gesangstalent für spätere Hauptrollen in Muscials wie "Tanz der Vampire" und "Tarzan" zu nutzen
  • 2016 geht es mit "Disney in Concert" auf Deutschland-Tour und im April 2017 tritt er in Patrick Swayzes Fußstapfen in "Ghost"
  • Seit Februar 2017 ist er Papa eines kleinen Jungen und war 2020 Moderator der Live-Shows von DSDS

Elli Erl (2004)

  • Ihr Siegertitel schafft es nicht an die Chartspitze
  • kehrt dem Musikgeschäft den Rücken zu und stützt sich auf ihr Lehramts-Studium
  • heute unterrichtet sie Musik, Sport und Englisch an einer Realschule

Tobias Regner (2006)

  • landete mit seiner Debüt-Single "I Still Burn" einen Charterfolg
  • 2017 erschien sein Album „Handschrift“
  • arbeitet als Gitarrenlehrer an Musik- und Volkshochschulen
- Anzeige -

Mark Medlock (2007)

  • erfolgreichster Gewinner von DSDS, verkaufte insgesamt über drei Millionen Tonträger und erhält dafür mehrere Platin-Auszeichnungen
  • verkündete 2013 das Ende seiner Karriere, veröffentlichte dann im Mai 2014 sein Album „Im Nebel“
  • gab 2020 ein Konzert auf Sylt

Thomas Godoj (2008)

  • wird 2008 zum Newcomer des Jahres
  • 2016 veröffentlicht er sein drittes Album "Mundwerk" und geht mit dem Album 2017 auf Tour
  • 2018 geht er mit seinem siebten Studioalbum auf Tour

Daniel Schumacher (2009)

  • outete sich 2014
  • bringt 2016 das Album „DSFZKE“ heraus
  • 2020 erschienen gleich mehrere neue Singles
[MD_Portal_Script ScriptID="9444498" location="leftALone"]

Mehrzad Marashi (2010)

  • mit seinem Siegertitel "Don’t Believe" und dem anschließenden Duett mit Mark Medlock gelingen Mehrzad Marashi nach "DSDS" Riesenhits
  • gründet ein eigenes Label und eröffnet eine Tanzschule sowie ein Tonstudio
  • veröffentlichte im Dezember 2018 mit "Realität" einen neuen Song

Pietro Lombardi (2011)

  • lernte bei "DSDS" nicht nur seine spätere Frau Sarah Engels kennen, auch landete er in den Charts
  • 2017 gelang ihm dann gemeinsam mit Rapper Kay One der Nummer-eins-Hit "Señorita"
  • war schon in der DSDS-Jury

Luca Hänni (2012)

  • jüngster Gewinner der DSDS Geschichte
  • war 2015 und 2016 auf Tour, landet in der Schweiz in den Charts und arbeitet 2017 an einer neuen Platte
  • trat 2019 beim ESC an
[MD_Portal_Script ScriptID="9444456" location="leftALone"]

Beatrice Egli (2013)

  • sie hat über eine Million Alben verkauft
  • zuletzt erschien 2019 "Natürlich!", das auf Platz zwei der deutschen Charts einstieg
  • hatte eine eigene Fernsehshow und moderierte auch

Aneta Sablik (2014)

  • 2014 sagt man fast alle Konzerte ihrer „Just Me“-Tournee ab
  • 2017 ist sie zurück auf der Bühne und darf bei DJ Bobo mitperformen
  • Anfang 2018 veröffentlichte sie gemeinsam mit Carmen Geiss einen Ballermann-Schlager

Severino Seeger (2015)

  • erreicht mit seinem Siegersong gerade mal Platz 10 der deutschen Charts
  • 2015 wird wegen Betrugs zu einem Jahr und neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt
  • hat kleine Auftritte in Diskotheken und Clubs
[MD_Portal_Script ScriptID="9444455" location="leftALone"]

Prince Damien (2016)

  • gewann 2017 mit Luca Hänni die zweite Ausgabe von "Dance Dance Dance"
  • war 2019 bei "DSDS" als Vocal Coach dabei
  • 2020 gewann er sein zweites großes RTL-Format und wurde Dschungelkönig

Alphonso Williams (2017)

  • 2017 kommt sein erstes Album "Mr. Bling Bling Classics" auf den Markt
  • es folgen Auftritte bei Promi Big Brother
  • 2019 verstirbt er nach schwerer Krankheit

Marie Wegener (2018)

  • jüngste Gewinnerin
  • 2019 veröffentlicht sie ihr Debüt-Album "Königlich"
  • Zuletzt war die 19-Jährige im Musical "Die Schöne und das Biest" zu sehen
[MD_Portal_Script ScriptID="9444454" location="leftALone"]

Davin Herbrüggen (2019)

  • sein Gewinner-Song "The River“ war in den deutschen Charts für nur eine Woche auf Platz 34
  • er spielt nur noch vor kleinem Publikum
  • 2019 erschien seine zweite Single  „Wenn der Vorhang fällt“

Ramon Roselly (2020)

  • seine Single "Eine Nacht" stieg direkt auf Platz eins der deutschen Charts ein
  • sein Album "Herzenssache" erreichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Top 3 und verkaufte sich über 100.000 Mal

Jan-Marten Block (2021)

  • ist unteranderem auch Synchronsprecher in einer russischen Kinderserie
  • macht eine Ausbildung zum Kaufmann im E-Commerce

Harry Laffontien (2022)

  • tritt wieder mit seinem Bruder Gianni Laffontien als Schlagerduo auf
  • zusammen veröffentlichten sie den Song „Manege frei“
  • arbeitet momentan an einer EP

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -