- Anzeige -

Abstriche aus dem Auto

M├╝nchen bekommt Drive-In f├╝r Coronavirus-Test

Aktualisiert 11.03.2020 - 13:07 Uhr

0

M├╝nchen f├╝hrt einen Drive-In f├╝r Coronavirus-Tests ein! Wann der Betrieb startet und wie der Test abl├Ąuft, erf├Ąhrst du hier.

M├╝nchen bekommt Drive-In f├╝r Coronavirus-Test

Foto: Shutterstock

Erstbetrieb des Corona-Drive-In schon f├╝r Mittwoch geplant

Ab Mittwoch wird es in M├╝nchen┬áeine zentrale Teststelle geben f├╝r alle, die mit einem infizierten Coronavirus-Patienten nachweislich Kontakt hatten. Die Tests sollen per "Drive-In" vom Auto aus erfolgen auf dem Gel├Ąnde der Bayernkaserne in Freimann. Betrieben wird der Drive-In von der┬áAicher┬áAmbulanz, die unter anderem auch f├╝r die medizinische Versorgung auf dem M├╝nchner Oktoberfest zust├Ąndig ist.

- Anzeige -

Diese Personen k├Ânnen den Drive-In nutzen

Aicher┬áAmbulanz wird im Auftrag des Referats f├╝r Gesundheit und Umwelt┬áausschlie├člich die vom Gesundheitsamt ermittelten Personen testen, die┬áunmittelbaren Kontakt mit einem best├Ątigten Corona-Fall hatten.

So l├Ąuft die Testung per Drive-In ab

Wer Kontakt mit einem Infizierten hatte, muss sich zun├Ąchst bei seinem Hausarzt melden. Dieser setzt sich dann mit dem Gesundheitsamt in Verbindung. Auf Anweisung des Gesundheitsamtes gehtÔÇÖs dann zu einer vereinbarten Uhrzeit mit dem eigenen Auto in den "Drive-In" zum Coronavirus-Test.┬áDort entnimmt dann ein Mediziner im Schutzanzug ├╝ber das ge├Âffnete Autofenster einen Abstrich des Rachenraums.┬áDanach gehtÔÇÖs f├╝r den mutma├člichen Infizierten wieder zur├╝ck in die eigenen vier W├Ąnde in Quarant├Ąne.

Ziel des Coronavirus Drive-In ist es, die Haus├Ąrzte zu entlasten und Testungen schnell und ohne erh├Âhte Ansteckungsgefahr durchzuf├╝hren.

[MD_Portal_Script ScriptID="9102462" location="leftALone"]

Mehr Beitr├Ąge aus Coronavirus Aktuell

- Anzeige -