- Anzeige -

In NRW

Erste Coronavirus Todesfälle in Deutschland

Aktualisiert 12.03.2020 - 09:48 Uhr

0

In Deutschland sind erstmals Personen nach der Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Aktuelle Infos hier.

Erste Coronavirus Todesfälle in Deutschland

Foto: dpa

Zwei Personen in NRW nach Coronavirus-Infektion verstorben

In Deutschland hat es den ersten Corona-Todesfall in Deutschland gegeben. Das nordrheinwestfälische Gesundheitsministerium bestätigt, dass es sich dabei um eine Person aus dem Kreis Heinsberg handele.

- Anzeige -

Um 18.30 Uhr hat Heinsbergs Landrat Stephan Pusch bekanntgegeben, dass es sich bei dem Verstorbenen aus Heinsberg um einen 78-jährigen Mann handelte. Demnach soll der Mann am Montag um 14 Uhr an Herzversagen gestorben sein. Der Mann litt unter einer Vorerkrankung und hatte bereits ein Herzleiden.  

Auch¬†NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat sich mittlerweile zu den beiden Todesopfern aus dem Bundesland ge√§u√üert: "Wir m√ľssen die Situation sehr ernst nehmen. Meine Gedanken sind bei den Angeh√∂rigen. Ich w√ľnsche den Familien jetzt erst einmal viel Kraft in dieser schweren Zeit."

Weiterer Todesfall in Essen

Kurz nach Bekanntwerden des ersten Todesfalls hat das zust√§ndige Ministerium bekanntgegeben, dass auch in Essen eine Person am Coronavirus gestorben ist. In Essen handelt es sich um eine 89-j√§hrige Frau, bei der das Virus am vergangenen Dienstag festgestellt worden sei.¬†Seither sei sie in der dortigen Universit√§tsklinik behandelt worden. Sie sei an einer Lungenentz√ľndung in Folge der Coronavirus-Infektion gestorben.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -