- Anzeige -

Staufalle Pop-Up-Radwege

Umstrittene Pop-Up-Radwege in M√ľnchen – Automobilclub erw√§gt Klage

Aktualisiert 24.01.2023 - 14:53 Uhr

0

W√§hrend der Stau f√ľr Autofahrer in M√ľnchen zunimmt, schafft die Stadt vermehrt Platz f√ľr Fahrradfahrer. Dem Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. gef√§llt diese Entwicklung gar nicht. Der Verein will nun gerichtlich gegen die sogenannten Pop-Up-Radwege vorgehen.¬†

Umstrittene Pop-Up-Radwege in M√ľnchen – Automobilclub erw√§gt Klage

Foto: Mobil in Deutschland e.V.

Mobil in Deutschland e.V. will gerichtlich gegen Verkehrspolitik der Stadt M√ľnchen vorgehen

Im vergangenen Jahr 2020 wurden sogenannte Pop-Up Radwege in M√ľnchen getestet. Dabei wurden kurzfristig ausgew√§hlte Kfz-Fahrspuren tempor√§r umgestaltet. Der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. bezweifelt stark die Sinnhaftigkeit und den Nutzen dieser Radwege, die zu Lasten von Fahrspuren oder Parkpl√§tze entstehen sollen und bef√ľrchtet noch mehr Zeitverlust und Stau f√ľr die M√ľnchner Autofahrer und noch mehr √Ąrger f√ľr Anwohner.¬†

- Anzeige -

‚ÄěM√ľnchen ist zum wiederholten Mal die Stauhauptstadt Nr. 1 in Deutschland und die M√ľnchner Autofahrer verlieren jedes Jahr 65 Stunden im Stau. Eine v√∂llige Bankrotterkl√§rung. Und statt sich zu √ľberlegen, wie man diese Situation verbessern kann, werden neue Radwege beschlossen, bei denen es vorne und hinten an stichhaltigen Argumenten fehlt.2, so kritisiert Michael Haberland, der Pr√§sident des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. die Verkehrspolitik der Rot-Gr√ľnen Stadtregierung.

Der Platz auf der Stra√üe m√ľsse nach Realit√§ten und Verkehrstr√§gern ausgerichtet werden, nicht nach Ideologie. Und das Hauptverkehrsmittel und Verkehrstr√§ger Nr. 1 in M√ľnchen sei nun mal das Auto. Mit riesigem Abstand. Gerade in Pandemiezeiten. ‚ÄěIn unseren Augen versto√üen diese neuen Radwege gegen die Stra√üenverkehrsordnung. Wir werden diese Thematik jetzt juristisch pr√ľfen lassen und schrecken auch nicht vor einer Klage zur√ľck‚Äú, so Haberland.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -