- Anzeige -

Wandern im Münchner Umland

Winterpause der Berghütten

Stand 21.10.16 - 15:13 Uhr

0

Einige Berghütten schließen über den Winter. Damit du bei deiner Wanderung nicht vor verschlossenen Türen stehst, sagen wir dir, wie lange die Hütten geöffnet haben.

Winterpause der Berghütten

© DAV / Wolfgang Ehn 

Generell haben die Almen und Berggasthöfe bis Ende Oktober, Anfang November geöffnet. Doch vor allem in der bayerischen Voralpenregion haben viele Ganzjährig geöffnet. So steht auch einer herrlichen Winterwanderung nichts im Wege.

Wir haben die Berggasthöfe der Region Tegernsee für dich zusammen gestellt:

  • Wallberghaus 1.485 Meter
    Noch bis 17.10 geöffnet

  • Siglhof 988 Meter
    Bis Anfang November geöffnet
     
  • Berggasthaus Riederstein 1.064 Meter
    Ganzjährig geöffnet

  • Berggasthof Neureuth 1.252 Meter
    Ganzjährig geöffnet, Betriebsurlaub von Ende November bis Ende Dezember

  • Tegernseer Hütte 1.582 Meter
    Schließt am 6. November

  • Albert Link Hütte 1.047 Meter
    Ganzjährig geöffnet, Betriebsurlaub von 20.11. bis 24.12.

  • First Alm 1.370 Meter
    Ganzjährig geöffnet

  • Berggasthof Walleralm 1.412 Meter
    Ganzjährig geöffnet

  • Berggasthof Taubenberg 822 Meter
    Ganzjährig geöffnet

  • Almbad „Huberspitz" 777 Meter
    Ganzjährig geöffnet

  • Berggasthof Hocheck 894 Meter
    Ganzjährig geöffnet

  • Lieberhof 880 Meter
    Ganzjährig geöffnet

Alle anderen Berghütten und ihre Öffnungszeiten findest du hier

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -