- Anzeige -

Große Suchaktion

Vermisste Krankenschwester aus Moosach ist tot

Aktualisiert 25.09.2017 - 14:23 Uhr

0

Traurige Gewissheit: Die Münchnerin Agnes B. ist tot! Die 50-jährige Krankenschwester war nach Dienstschluss nicht nach Hause gekommen und wurde seit Ende August vermisst.

Vermisste Krankenschwester aus Moosach ist tot

Familie hatte wochenlang nach ihr gesucht

Am 24. August 2017 kam die zweifache Mutter Agnes B. nicht von ihrer Arbeitsstelle im Klinikum Dritter Orden zurück nach Hause. Nun die traurige Gewissheit: die Vermisste ist tot!

Vermisste war mit dem Fahrrad unterwegs

Die 50-Jährige galt als sehr zuverlässig, ihr plötzliches Verschwinden war für die Familie ein Rätsel. Zuletzt wurde Agnes B. am Donnerstag, 24.08.2017, gegen 17.30 Uhr, mit ihrem Fahrrad gesehen, wie die Polizei berichtet. Danach fehlte jede Spur von ihr.


- Anzeige -

Traurige Gewissheit

Nun, knapp einen Monat später, wurde die Leiche von Agnes B. aufgefunden – auf einem Maisacker in Karlsfeld. Das Fahrrad der Vermissten befand sich ebenfalls dort. Aufgrund der aufgefundenen Gegenstände ist laut Polizei davon auszugehen, dass es sich bei ihr um die vermisste 50-Jährige handelt. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich laut Polizei nicht. 

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -