- Anzeige -

Drama auf der Aida

Suche nach Daniel Küblböck eingestellt

Aktualisiert 10.09.2018 - 18:28 Uhr

0

Der TV-Star Daniel Küblböck ist am Sonntag von einem Aida-Kreuzfahrtschiff verschwunden, vermutlich nach einem Sprung. Nun hat die Küstenwache die Suche eingestellt.

Suche nach Daniel Küblböck eingestellt

© Foto: dpa / Henning Kaiser

Kein Lebenszeichen nach vermutlichem Sprung von AIDA-Schiff

Rostock (dpa / 95.5 Charivari) – Drama um Daniel Küblböck: Der 33-jährige TV-Star ist am Sonntag während einer Kreuzfahrt von Hamburg nach New York bei Neufundland über Bord eines Aida-Kreuzfahrtschiffs gegangen und wird seither vermisst. Nun die bittere Nachricht: die Küstenwache stellt die Suche auf hoher See ein.

- Anzeige -

Nach fast einem Tag intensiver Suche schwanden die Hoffnungen, den vermissten Popsänger noch lebend zu retten, von Stunde zu Stunde. Insgesamt vier Schiffe und zwei Flugzeuge hatten rund 80 Stunden lang eine Fläche von insgesamt 1227 Quadrat-Seemeilen abgesucht und kein Anzeichen von Daniel Küblböck gefunden. Wegen der kurzen Überlebenszeit im kalten Wasser wurde von der Küstenwache die Entscheidung getroffen, die Suche zu beenden. Es gibt Grund zur Annahme, dass Daniel Küblböck vom Kreuzfahrtschiff AIDAluna gesprungen ist, erklärte der Kreuzfahrt-Veranstalter. Das Management des Künstlers hat sich bisher noch nicht geäußert.

Fall an Polizei übergeben

Die kanadische Küstenwache hatte bereits unmittelbar am Tag des Verschwindens in der kalten Labrador See nach dem vermissten deutschen Sänger gesucht. Auch zwei andere Aida-Kreuzfahrtschiffe waren an der Suche beteiligt. 

Die Unglücksstelle liegt nach Angaben der Küstenwache in der Labrador See, ungefähr 110 Seemeilen (ca. 200 Kilometer) nördlich von St. John’s/Neufundland. Die Wassertemperatur beträgt laut Aida Cruises an dieser Stelle etwa 10,5 Grad.

Die Küstenwache hat den Fall nun der "Royal Canadian Mounted Police" übergeben. Küblböck wird jetzt als vermisste Person eingestuft.

Das Leben des Daniel Küblböck

Vor 16 Jahren hat Daniel Küblböck an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" teilgenommen. Als einer der schrillsten Kandidaten wurde er dadurch zum TV-Star. Bis heute folgten immer wieder Auftritte in diversen Shows, wie zum Beispiel "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" oder "Let´s Dance".

Dieter Bohlen äußert sich

Der DSDS-Jury-Boss Dieter Bohlen hat sich via Instagram zum Verschwinden von Daniel Küblböck geäußert. In einem Instagram-Video spricht er über gemeinsame Zeiten. Aber was soll dieser Pullover, den Dieter trägt?

[MD_Portal_Script ScriptID="7634861" location="leftALone"]

Im Video trägt Dieter Bohlen einen Pullover von Camp David. Der Aufdruck: „Be one with the Ocean“ also "Sei eins mit dem Ozean". Vielleicht keine böse Absicht, aber auf jeden Fall geschmacklos!

In einem zweiten Video, wenige Stunden später, entschuldigt sich der Pop-Titan für seinen Fauxpas:

[MD_Portal_Script ScriptID="7635075" location="leftALone"]

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -