- Anzeige -

München leuchtet

Residenzwoche: LichtKunstSpiele

Aktualisiert 22.10.2018 - 11:43 Uhr

0

Die Münchner Residenzwoche findet dieses Jahr vom 13.-21. Oktober statt. Als diesjähriges Highlight gelten die LichtKunstSpiele. Heute ist es wieder soweit!

Residenzwoche: LichtKunstSpiele

© Ingo Bracke

Das diesjährige Highlight

Die Residenzwoche findet heuer bereits zum 16. Mal statt und wird veranstaltet von der Bayerischen Schlösserverwaltung. Auch dieses Jahr lockt das Event mit einem vielfältigen Programm wieder viele Besucher in die Münchner Residenz: Konzerte, Führungen, Vorträge und eine Lichtinstallation!

- Anzeige -

Die LichtKunstSpiele gelten dabei als besonderes Highlight dieses Jahres: an vier Abenden (13., 14., 19. und 20.10., von jeweils 19 bis 22 Uhr) verzaubert der Installationskünstler Ingo Bracke mit einer beeindruckenden Lichtershow! Die Basis des Kunstwerks stellt dabei eine historische Festbeleuchtung dar, die bereits im Jahre 1824 für König Max I. Joseph, das Schloss anstrahlte. Mit neuen Lichtbildern, Bewegung und Musik interpretiert der Künstler die Lichtershow neu!

Motto: „Feierlaune“

Das Motto der diesjährigen Residenzwoche lautet „Feierlaune“. Dem Motto getreu werden auch gleich drei Anlässe gefeiert: 

  • die Wiedereröffnung des Königsbaus: Nachdem unter anderem die Wohnräume des Königspaars Ludwig I. und seiner Therese 10 Jahre lang restauriert wurden, sind sie nun für Besucher wieder vollständig zu besichtigen!
  • 1. Jubiläum: vor 200 Jahren, also im Jahre 1818, wurde die zweite bayerische Verfassung erlassen!
  • 2. Jubiläum: vor 100 Jahren, also im Jahre 1918, wurde der Freistaat Bayern offiziell gegründet, damit wurde auch die Bayerische Schlösserverwaltung ins Leben gerufen!

Alle weiteren Infos zur Münchner Residenzwoche findest du hier.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -