- Anzeige -

Prügelei U6

Prügelei in der U6 Richtung Innenstadt: Zeugen gesucht!

Stand 07.02.24 - 15:45 Uhr

Am 03.02.2024 gab es in der U6 Richtung Innenstadt gegen 18:30 einen Angriff von vier fremden Männern auf sechs Fußballfans.

Prügelei in der U6 Richtung Innenstadt: Zeugen gesucht!
©shutterstock

Angriff auf Fußballfans

Am Samstag, 03.02.2024, gegen 18:30 Uhr, stiegen sechs Fußballanhänger (Fans von Borussia Mönchengladbach), alle männlich und im Alter zwischen 18 und 22 Jahren, in die U6 Richtung Innenstadt. In der vollbesetzten U-Bahn befanden sich ebenfalls vier weitere unbekannte männliche Personen.

- Anzeige -

Die unbekannten Personen gingen auf die sechs Männer zu und gingen diese zunächst verbal an. Anschließend wurden sie von den vier unbekannten Tätern körperlich angegangen. Unter anderem wurden ihnen dabei die Fanschals entrissen.

Polizei leitet Verhandlung ein

Am U-Bahnhof Freimann verließen die sechs Männer den Zug und stiegen in die nachfolgende U-Bahn ein. Dort trafen sie auf Polizeibeamte und wurden aufgrund ihrer sichtbaren Verletzungen im Gesicht von diesen angesprochen. In der Folge wurde dann der Sachverhalt bekannt.

Täter bleiben unerkannt

Eine Personenbeschreibung zu den vier unbekannten Tätern konnte nicht abgegeben werden.
Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall führt das Kommissariat 23 (Körperverletzungsdelikte) der Münchner Kriminalpolize.

Zeugenaufruf der Polizei

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Linie U6 (Richtung Innenstadt) zwischen 18:25 und 18:45 Uhr zwischen Fröttmaning und Freimann Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 23, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -