- Anzeige -

U3/U6 Einschränkungen

Pendelverkehr ab dem Wochenende: Einschränkungen bei der U3 und U6 stehen an

Aktualisiert 13.01.2023 - 15:28 Uhr

0

Ab Samstag, den 14. Januar gibt es mal wieder Einschränkungen bei den U-Bahnlinien U3/U6. Was du beachten musst, erfährst du hier.

Pendelverkehr ab dem Wochenende: Einschränkungen bei der U3 und U6 stehen an
©shutterstock

Einschränkungen wegen Modernisierung des U-Bahnhofs Sendlinger Tor

Der U-Bahnhof Sendlinger Tor wird noch in diesem Jahr fertiggestellt. Wegen der Modernisierungsarbeiten werden die Linien U3 und U6 in der Innenstadt ab Samstag, 14. Januar, bis einschließlich Donnerstag, 16. Februar, wieder zeitweise unterbrochen.

- Anzeige -

In der Regel ist der Betrieb dadurch zu folgenden Zeiten eingeschränkt:

  • an den Wochenenden: samstags ab ca. 21 Uhr sowie sonntags ganztags
  • unter der Woche: von Montag bis Donnerstag ab ca. 22:30 Uhr bis Betriebsschluss¬†

Wichtig: Dienstag, der 24. Januar, ist wegen eines Fußballspiels in Fröttmaning von den Einschränkungen ausgenommen!

- Anzeige -

Während der Unterbrechung gestaltet sich der Betrieb wie folgt:

  • Im Abschnitt Odeonsplatz ‚Äď Marienplatz ‚Äď Sendlinger Tor ‚Äď Goetheplatz f√§hrt ein Pendelzug im 15-Minuten-Takt
  • U3: zwischen M√ľnchner Freiheit und Goetheplatz unterbrochen
  • zwischen Moosach und M√ľnchner Freiheit f√§hrt sie im 10-Minuten-Takt, zwischen Goetheplatz und F√ľrstenried West alle 15 Minuten
  • gewohnte Busanschl√ľsse k√∂nnen teilweise nicht erreicht werden
  • zwischen Obersendling (S-Bahnhof Siemenswerke) und der Innenstadt k√∂nnen die Fahrg√§ste auf die S7 ausweichen
- Anzeige -
  • U6: zwischen Odeonsplatz und Implerstra√üe unterbrochen
  • f√§hrt zwischen Garching-Forschungszentrum bzw. Fr√∂ttmaning und Odeonsplatz sowie zwischen Implerstra√üe und Klinikum Gro√ühadern im 10-Minuten-Takt
  • zwischen Harras und der Innenstadt kannst du auf die S7 ausweichen

Von Ende Februar bis voraussichtlich Ende Mai sind im Zusammenhang mit der Modernisierung des U-Bahnhofs Sendlinger Tor Sperrungen auf der Ebene der U1/U2 geplant.

Mehr Beitr√§ge aus M√ľnchen aktuell

- Anzeige -