- Anzeige -

Flughafen M√ľnchen

Mann mit Clownsmaske am Flughafen festgenommen

Aktualisiert 29.10.2019 - 10:43 Uhr

0

Ist denn schon wieder Helloween? Am M√ľnchner Flughafen gab es am Freitag einen kuriosen Zwischenfall mit einem polnischen Passagier.¬†

Mann mit Clownsmaske am Flughafen festgenommen

© Foto: Bundespolizei

Kurioser Einsatz der Bundespolizei

Die Bundespolizisten am M√ľnchner Airport √ľberpr√ľfen t√§glich die Dokumente von knapp 47.000 Passagieren und sorgen auf dem gesamten Flughafen f√ľr die Sicherheit von Mitarbeitern und Reisenden. Dabei kam es am Freitag zu einem ungew√∂hnlichen Zwischenfall.

- Anzeige -

Ein Clown war im Terminal unterwegs

‚ÄěPassagiere und Reisende werden von einem Clown bedroht und beschimpft.‚Äú¬† Was wie ein Scherz klingt, endete am Freitagnachmittag, 18. Oktober, am M√ľnchner Flughafen mit einer Festnahme.¬†

Die Bundespolizei war im Terminal unterwegs, um nach dem Rechten zu sehen und wurde von einem aufgebrachten Reisenden alarmiert. Im Munich Airport Center war ein Mann mit Clownsmaske unterwegs, der Angestellte und Passagiere belästigte, bedrohte und beleidigte.

Am Ort des Geschehens angekommen, fiel den Bundesbeamten vor einem Lokal am Ausgang Richtung Terminal 2 unmittelbar ein 31-Jähriger Pole ins Auge, also sprachen sie den Mann an. Dies gefiel dem jungen Herrn offensichtlich gar nicht.

Der vermeintliche Helloween-Fan zeigte sich von Anfang an äußerst aggressiv, beleidigte und bedrohte die Beamten. Auch der Hinweisgeber und ein weiterer Zeuge sollten zu hören bekommen, was er von ihnen hielt.

Wenig sp√§ter ging der sichtlich stark alkoholisierte Pole dann auch noch zum k√∂rperlichen Angriff √ľber, traktierte einen Beamten mit Fu√ütritten und wollte sogar die Maschinenpistole einer Beamtin in die Finger bekommen

Die Beamten wiederum mussten dem 31-Jährigen Handschellen anlegen und ihn zur Wache bringen. Der  Alkoholtest lieferte ein stattliches Ergebnis: 4,61 Promille.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -