- Anzeige -

Corona-Demo in M√ľnchen

Kommt die Querdenker-Demo jetzt nach M√ľnchen?

Aktualisiert 10.09.2020 - 13:25 Uhr

0

Wenn es nach den Veranstaltern geht, soll es am Samstag in M√ľnchen eine Kundgebung wie zuletzt in Berlin geben. Die M√ľnchner Polizei bereitet sich auf eine Demo vor.

Kommt die Querdenker-Demo jetzt nach M√ľnchen?

Demonstration in Berlin Р29.08.2020 © Foto: shutterstock

Querdenker-Demo am Samstag auf dem Odeonsplatz geplant

Die Demonstration der Initiative "Querdenken 089“, die zuletzt in Berlin demonstriert haben, soll nun am Samstag ab 12 Uhr auf den Odeonsplatz stattfinden.

- Anzeige -

Die Demo mit dem Titel ‚ÄěFrieden, Freiheit und Gesundheit‚Äú ist mit 5.000 Personen angemeldet. Zus√§tzlich soll es einen Demonstrationszug mit √ľber 500 Menschen und weitere Kundgebungen am Viktualienmarkt, am Stachus und im Hofgarten geben.

- Anzeige -

KVR hat der Querdenker-Demo noch nicht zugestimmt

Das Kreisverwaltungsreferat hat bisher noch nicht dar√ľber abgestimmt, ob die Demonstration stattfinden darf. Es w√ľrden noch Gespr√§che mit dem Veranstalter laufen. √úber die Route und m√∂gliche Auflagen soll im Laufe der Woche entschieden werden. Die Polizei stellt sich auf einen Gro√üeinsatz ein.

- Anzeige -

Ausschreitungen wie zuletzt in Berlin unbedingt vermeiden

Wie in Berlin wird auch in M√ľnchen eine Mischung aus Corona-Zweiflern, Verschw√∂rungsideologen, Reichsb√ľrgern und Rechtsextremen erwartet.¬†Am letzten August-Wochenende demonstrierten mehr als 38.000 Menschen in Berlin gegen die Ma√ünahmen zur Bek√§mpfung des Coronavirus.

Dabei wurden nicht nur in gro√üer Zahl gegen die Corona-Auflagen versto√üen sondern auch Reichsfahnen geschwenkt und Versuche unternommen den Reichstag zu st√ľrmen.

Mehr Beitr√§ge aus M√ľnchen aktuell

- Anzeige -