- Anzeige -

Mehr Gr├╝n statt Grau

F├╝nf Pl├Ątze in M├╝nchen werden versch├Ânert

Aktualisiert 31.01.2018 - 13:55 Uhr

0

Der Stadtrat hat beschlossen, dass f├╝nf Pl├Ątze in M├╝nchen in den n├Ąchsten Jahren sch├Âner und gr├╝ner gemacht werden. Insgesamt sollen in die Versch├Ânerungen rund 13 Millionen Euro kosten.

F├╝nf Pl├Ątze in M├╝nchen werden versch├Ânert

So sollen die Pl├Ątze aussehen

Die Stadt M├╝nchen will f├╝nf Pl├Ątze, unter anderem den am Siegestor, sch├Âner machen. Es soll mehr Gr├╝n und weniger Asphalt geben. Die Konzepte des st├Ądtischen Baureferats, f├╝r die Neugestaltung der Pl├Ątze, gehen gr├Â├čtenteils auf die W├╝nsche der B├╝rgern zur├╝ck.

- Anzeige -

Heute hat der Stadtrat seine Zustimmung zu den Pl├Ąnen gegen. Somit k├Ânnte es bereits 2019 mit den Bauarbeiten losgehen.

St.Pauls-Platz

┬ę Bild: Baureferat M├╝nchen

Auf dem Platz rund um die neugotische Pfarrkirche Sankt Paul in der N├Ąhe der Theresienwiese soll aufger├Ąumt werden. Das willk├╝rlich gepflanzte Gr├╝n soll gelichtet werden. Die westliche Seite des Platzes soll zuk├╝nftig f├╝r den Verkehr gesperrt werden. Auch die nicht genutzten Tram-Schienen sollen weg. Kosten: knapp ├╝ber vier Millionen Euro.

Siegestor

┬ę Bild: Baureferat M├╝nchen

Zuk├╝nftig sollen nicht mehr wie bisher sechs Spuren sondern nur noch vier Spuren f├╝r Autos zur Verf├╝gung stehen. Fu├čg├Ąnger und Radler werden daf├╝r k├╝nftig mehr Platz bekommen. Au├čerdem werden viele neue B├Ąume gepflanzt, um die Allee aus der Leopoldstra├če zu verl├Ąngern. Kosten: rund 5,5 Millionen Euro.

Willibaldplatz

Am Willibaldplatz in Laim wird die Busspur verschm├Ąlert, die Tram-Gleise werden begr├╝nt und die Stra├če am s├╝dlichen Rand des Platzes wird f├╝r den Verkehr gesperrt. Zuk├╝nftig soll der Platz zum Verweilen einladen. Kosten: knapp 2,3 Millionen Euro.

Rosenheimer Stra├če

┬ę Bild: Baureferat M├╝nchen

F├╝r den Platz vor den Museum-Lichtspielen gibt es bisher noch keine endg├╝ltigen Plan. Klar ist aber die Lilienstra├če wird zuk├╝nftig nur noch zwei M├╝ndungsspuren haben.

Ubostra├če

Die Ubostra├če in Aubing: dem bisher unscheinbaren Platz vor Sankt Quirin wird mit rund 850.000 Euro zu mehr Geltung verholfen.

Mehr Beitr├Ąge und Themen

- Anzeige -