- Anzeige -

Badesaison eröffnet

Mehr als nur Schwimmen: Fünf Freibad-Geheimtipps in München

Stand 06.06.23 - 10:21 Uhr

Kennst du diese fünf außergewöhnlichen Freibäder in München? Wir verraten dir, wo du traumhafte Freibäder findest und wohin du unbedingt einen Ausflug machen solltest. Alle Infos hier.

Mehr als nur Schwimmen: Fünf Freibad-Geheimtipps in München
©Robert Goetzfried

Die Badesaison der Stadt München ist eröffnet!

Gerade bei den sommerlichen Temperaturen kannst du eine Abkühlung gebrauchen? Ins erfrischende Wasser zu springen und ein paar Bahnen zu schwimmen, hört sich für dich gut an? Um für etwas Abwechslung zu sorgen und damit du auch andere Ecken von München kennenlernst, werden wir dir verschiedene Freibäder in und um München vorstellen.

- Anzeige -

Qi-Gong und Breitwasserrutsche im Schyrenbad

Sprung ins Becken

©SWM/Marcus Schlaf

Schon gewusst? Das älteste Freibad, welches einst ein reiner Männerbadeort war, liegt direkt an der Isar. Durch die zentrale Lage ist das Bad gut besucht. Das Schyrenbad hat drei Schwimmbecken und eine große Liegewiese. Auf dieser findet auch jeden Donnerstag, bei gutem Wetter, von 11:15h bis 12:00h Qi-Gong (eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungskampfkunst) statt. Ein anderes Highlight des Schwimmbeckens ist die Breitwasserrutsche. In dem Freibad befindet sich ein Biergarten, wo du deinen Durst und Hunger stillen kannst.

Du findest das Schyrenbad in der Claude-Lorrain-Straße 24.

Superrutsche und Wildwasserkanal im Freibad Unterhaching

Freibad in München; Wasserrutsche;

©Gemeinde Unterhaching

Dieses Freibad bietet ein Nichtschwimmerbecken mit Innenwarmbecken, einen Wasserpilz, eine Superrutsche und einen Wildwasserkanal. Ob jung, oder alt, jeder findet hier eine passende Erfrischungsmöglichkeit. Außerdem ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ein Schwimmbadlift zur Ein- und Ausstiegshilfe vorhanden. Für die Bahnenschwimmer gibt es ein 50-Meter-Wettkampfschwimmbecken mit acht Startbahnen. Für die Kleinen bietet das Freibad ein Kleinkinderbecken mit einer Kinderrutsche an. Die Mutigen können Sprünge vom 10-Meter-Turm wagen.

Das Freibad Unterhaching findest du in der Schrenkstraße 2 in 82008 Unterhaching.

Ganz viel Grün im Naturbad Maria Einsiedel

Naturbad in München

©SWM/Andreas Leder

Ein Schwimmbad ohne Chlor? In diesem Freibad kann man wunderbar ohne Chlorwasser hygienisch schwimmen, da Mikroorganismen das Wasser biologisch reinigen. Das Schwimmbad ist schön angelegt und neben dem großen Naturbecken fließt im hohen Tempo der Isarkanal. Falls das Beckenwasser bei der Hitze zu warm sein sollte, kann man sich also fast 400 m im erfrischenden Kanal, der durch die Anlage fließt, treiben lassen. Durch die zentrale Lage ist das Bad bei Radfahrern beliebt, die hier gerne eine Pause einlegen. Dieses Schwimmbad ist etwas Besonderes in München!

Das Naturbad Maria Einsiedel ist in der Zentralländstr. 28.

- Anzeige -

Sauna und Becken en masse im Dante Bad

Freibad in München

©SWM/Andreas Leder

Dieses Freibad ist im Sommer eines der größten Freibäder und im Winter das einzige Warmfreibad in München. Ein Besuchermagnet ist definitiv die Saunalandschaft, die den Gästen angeboten wird. Bei den fünf Schwimmbecken und einer Breitrutsche findet jeder Platz zum Baden. Für die sportlichen Schwimmer steht ein Schnellschwimmerbecken zur Verfügung. Auch dieses Bad ist behindertenfreundlich und rollstuhlgerecht. Gastronomie, Bade Shop, Liegewiese – eine große Auswahl ergänzend zum Badeparadies.

Das Dante Bad befindet sich in der Postillonstraße 17.

Tischtennis, Bodenschach, Rutschen und mehr im Freibad West

Freibad West in München; Wasserrutsche

©SWM

Das Westbad oder auch „Freibad West“ genannt, ist vielfältig. Zusätzlich zum Freibad gibt es ein Hallenbad und eine Saunainsel. Dieses Schwimmbad bietet diverse Freizeitaktivitäten an. Von Tischtennis, über Bodenschach zu Beach-Volleyballfeldern. Platz zum Schwimmen hat man in dem 50 m Becken, bei dem eine Bahn für Schnellschwimmer reserviert ist. Ein Rutschparadies für Groß- und Klein bietet die 64 m lange Edelstahlrutsche. Für Barrierefreiheit hat das Schwimmbad auch gesorgt. Und wer seine Badesachen vergessen hat, kann in der Badeboutique zugreifen.

Das Freibad West ist in der Weinbergerstraße 11.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -