- Anzeige -

Pilotprojekt in M√ľnchen

E-Scooter testen am Schwabinger Tor

Aktualisiert 11.04.2019 - 15:40 Uhr

0

Schon bald sollen sie offiziell in Deutschland zugelassen werden: die beliebten E-Scooter. Am Schwabinger Tor in M√ľnchen k√∂nnen Anwohner nun erste Testrunden drehen.¬† ¬†

E-Scooter testen am Schwabinger Tor

© Katerina Huber

Kostenlose Probefahrten f√ľr Anwohner

Noch sind die E-Scooter in Deutschland nicht offiziell zugelassen. Doch seit dem 11. April können neugierige Anwohner die schon jetzt sehr beliebten elektrischen Roller im Stadtquartier Schwabinger Tor Probe fahren.

- Anzeige -

Rund 30 elektrische Roller der¬†Marke Hive, betrieben vom Fahrdienstleister MyTaxi,¬†stehen derzeit ausschlie√ülich f√ľr Anwohner und Gewerbetreibende des Schwabinger Tors kostenlos zur Verf√ľgung.¬†Die Scooter sollen sich vor allem f√ľr ganz kurze Strecken eigenen und kommen auf eine H√∂chstgeschwindigkeit von 24 Kilometern in der Stunde.

Zulassung f√ľr Deutschland in den Startl√∂chern

Derzeit wird die Zulassung auf Bundesebene vorbereitet, der Bundesrat muss noch zustimmen. Sobald diese erfolgt ist,¬†sollen die Scooter in mehreren deutschen St√§dten verf√ľgbar sein. Wer dann einen E-Scooter der Marke Hive mieten will, zahl voraussichtlich 15 Cent pro Minute plus einen Euro Geb√ľhr pro Fahrt.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -