- Anzeige -

Nach zweijähriger Pause

Die Blade Night kehrt zurück

Aktualisiert 09.05.2019 - 12:59 Uhr

0

Die Blade Night ist zurück! Nach zweijähriger Pause rollen ab dem 13. Mai wieder tausende Inlinerskater nachts durch Münchens Straßen. Die Termine im Überblick.

Die Blade Night kehrt zurück

© Foto: Green City / Andreas Schebesta 

Tausende Inlineskater rollen nachts durch München

Zwei Jahre lang konnte die Blade Night mangels fehlender Sponsoren nicht stattfinden. Nun kehrt sie nach München zurück. Ab dem 13. Mai 2019 können Münchner wieder jeden Montagabend auf Rollerblades nachts auf ausgesuchten Straßen durch die Stadt sausen.

- Anzeige -

Mit über 6.000 Skaterinnen und Skatern pro Veranstaltung und zirka 75.000 Jahresteilnehmerinnen und Jahresteilnehmern ist die Blade Night die größte Nachtskate-Veranstaltung Deutschlands. Gleichzeitig ist sie ein Statement für den Klimaschutz und steht für den Wunsch nach alternativen Formen der Stadtgestaltung und -planung: mehr Raum für Fußgänger, Blader und Radfahrer und eine Einschränkung des städtischen Autoverkehrs.

An welchen Tagen findet die Blade Night statt?

Die Blade Night findet ab dem 13. Mai immer montags an insgesamt 18 aufeinander folgenden Terminen statt. Los geht’s ab 19 Uhr auf dem Platz vor dem Verkehrsmuseum oberhalb der Bavaria mit der Strecke West, eine von insgesamt vier Routen. Dort bietet der Veranstalter Green City e.V. ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Musik, Skate-und Schutzausrüstungsverleih, Skatekursen und vielem mehr. Um 21 Uhr beginnt dann die Rundfahrt. Achtung, aus Sicherheitsgründen findet die Blade Night nur bei schönem Wetter statt! Die letzte Blade Night des Jahres 2019 findet laut Plan am 9. September statt.

[MD_Portal_Script ScriptID="6381441" location="leftALone"]

Wer kann bei der Blade Night mitfahren?

An der Blade Night können Anfänger und Profis teilnehmen, alle Bürgerinnen und Bürger sind willkommen. Erfahrene Blade Guards begleiten die Skaterinnen und Skater und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Die Teilnahme ist kostenfrei, Hauptsponsor der Blade Night ist heuer der Sportartikelhersteller K2.

Bus-Umleitungen an den Montagabenden

Wegen der „Blade Night“ muss die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) von Montag, 13. Mai, an 18 aufeinanderfolgenden Montagen bis einschließlich 9. September jeweils von ca. 21 Uhr bis 23 Uhr mehrere Buslinien teilweise umleiten bzw. verkürzen. Am Familientag, 10. Juni, ist mit Einschränkungen von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr zu rechnen. Zahlreiche Haltestellen können während der Umleitungen nicht bedient werden. Die Trambahn wird in der Regel nicht behindert. Welche Buslinien genau betroffen sind, gibt die MVG an den Veranstaltungstagen unter anderem im Ticker auf mvg.de, in der App „MVG Fahrinfo München“ sowie auf Twitter bekannt.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -