- Anzeige -

Baustelle auf der Autobahn

Dauerbaustelle Autobahn A94: Auf diese Bauarbeiten musst du dich bald einstellen

Aktualisiert 09.06.2022 - 09:25 Uhr

0

Die A94 wird bald zur Dauerbaustelle. An welchen Stellen du in Zukunft mit Wartezeiten rechnen musst, findest du hier.

Dauerbaustelle Autobahn A94: Auf diese Bauarbeiten musst du dich bald einstellen

┬ęshutterstock

Mehrere gro├če Projekte an der A94 sind geplant

In den letzten Wochen mussten die Autofahrer an einigen Stellen der A94 mit Verz├Âgerungen rechnen. Zum Beispiel zwischen Hohenlinden und Anzing waren niedrigere Geschwindigkeiten angesagt.
- Anzeige -

Doch was jetzt schon nervig war, wird im kommenden Jahr noch schlimmer. Diese Baustellen erwarten dich in den n├Ąchsten Monaten:

Fahrbahnsanierung zwischen Ostkreuz und Hohenlinden

Diese h├Ątte schon lange fertig sein m├╝ssen, sagt Josef Seebacher, Sprecher der Niederlassung S├╝dbayern der Autobahn GmbH des Bundes der S├╝ddeutschen Zeitung. Eigentlich hat man damit gerechnet, dass die Stra├čen aufgrund der Pandemie viel weniger befahren seien und wollte diese Zeit nutzen.

Doch das war nicht der Fall. Daher wurde die Sanierung zu einer gr├Â├čeren Herausforderung als gedacht. Nun ist der Plan, jede Fahrbahnspur separat zu sanieren und die anderen f├╝r die Autofahrer offenzulassen. Pro Spur wird mit sechs Wochen Zeitaufwand gerechnet ÔÇô ab 2023 geht es hier los.
- Anzeige -

Ausbau des Autobahnkreuzes M├╝nchen-Ost

Hier soll in den n├Ąchsten Jahren vor allem das Staupotential durch l├Ąngere Ein- und Ausf├Ądelspuren sowie weniger kurvenreiche Rampen, die den Verkehr besser flie├čen lassen, reduziert werden.

Die Pl├Ąne sind nach langer ├ťberarbeitungszeit nun endlich ausgereift. Bis die Baustelle aber letztendlich losgeht, dauert es wohl noch ein paar Jahre.

Sechsspuriger Ausbau Richtung Osten

Das n├Ąchste Gro├čprojekt auf der A94 soll der sechsspurige Ausbau zwischen dem Autobahnkreuz und der Anschlussstelle Markt Schwaben sein. Hieran plant man schon seit 2013.

Unter anderem Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg und fehlende n├Âtige Grundst├╝cke sind Gr├╝nde daf├╝r, warum das Projekt bisher noch nicht ├╝ber die B├╝hne gegangen ist. Aktuell gibt es noch keine genauen Zeitangaben daf├╝r, wann es damit losgehen soll.

Mehr Beitr├Ąge und Themen

- Anzeige -