- Anzeige -

Polizei sucht Zeugen

Brennende Autos auf Supermarkt-Parkplatz: Polizei sucht jetzt nach Zeugen

Aktualisiert 30.08.2022 - 12:02 Uhr

0

Auf einem Supermarkt-Parkplatz in Taufkirchen sind zwei Autos abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus - und sucht jetzt nach Zeugen.

Brennende Autos auf Supermarkt-Parkplatz: Polizei sucht jetzt nach Zeugen

Foto: pixabay

Polizei geht von Brandstiftung aus

Am Montag, 29.08.2022, gegen 00:50 Uhr, bemerkte ein 55-J√§hriger mit Wohnsitz im Landkreis M√ľnchen den Brand von zwei Pkw auf dem Parkplatz eines stillgelegten Supermarktes. Er verst√§ndigte sofort den Polizeinotruf 110, welcher wiederum die
Feuerwehr alarmierte.
- Anzeige -

Beim Eintreffen der Einsatzkr√§fte standen bereits beide Pkw in Vollbrand und das Feuer hatte sich auf die Au√üenfassade und Teile des Dachs des Supermarktes ausgebreitet. Der Brand konnte in der Folge vollst√§ndig durch die Feuerwehr gel√∂scht werden. Nach ersten Ermittlungen wird von einer vors√§tzlichen Brandstiftung ausgegangen. Der Sachschaden bel√§uft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Das Kommissariat 13 (Branddelikte) hat die weiteren Ermittlungen √ľbernommen.

Wer hat etwas gesehen?

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Eichenstraße, Lindenring und Wildapfelstraße (Taufkirchen) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben k√∂nnen, werden gebeten, sich mit dem¬†Polizeipr√§sidium M√ľnchen, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -