- Anzeige -

Landkreis Erding

Baum st├╝rzt auf S-Bahn-Gleis im Landkreis Erding – Strecke vorerst gesperrt

Aktualisiert 16.12.2022 - 13:37 Uhr

0

Am Freitagmorgen (16. Dezember) ereignete sich am S-Bahn Haltepunkt St. Koloman ein Unfall. Ein in der N├Ąhe des Bahnsteiges stehender Baum kippte aus bisher ungekl├Ąrter Ursache um, riss die Oberleitung der S-Bahn herunter und traf eine 23-J├Ąhrige.

Baum st├╝rzt auf S-Bahn-Gleis im Landkreis Erding – Strecke vorerst gesperrt

Baum st├╝rzt, trifft junge Frau und rei├čt Oberleitung der S-Bahn mit sich

Am heutigen Morgen ereignete sich im Landkreis Erding ein Unfall. Betroffen ist hier die S-Bahn Oberleitung. Au├čerdem wurde eine junge Frau, ebenfalls aus dem Landkreis Erding, vom Baum am Kopf getroffen. Die Frau und ihr Retter erlitten beide Stromschl├Ąge, befinden sich aber schon auf dem Weg der Besserung.

- Anzeige -

Unfall im Landkreis Erding

Gegen 08:45 Uhr st├╝rzte der Baum auf den Bahnsteig und traf die Frau aus dem Landkreis Erding, die gerade die Treppe zum Bahnsteig hinaufging, am Kopf. Durch den Umsturz riss die Oberleitung der S-Bahn ab und verursachte einen Stromschlag bei der 23-J├Ąhrigen.

Ein 19-J├Ąhriger, der den Vorfall beobachtete, eilte ihr zu Hilfe und zog sie unter dem Baum hervor. Dabei erlitt der Mann, der auch aus dem Landkreis Erding kommt, ebenfalls einen Stromschlag. Beide konnten selbstst├Ąndig auf einen anliegenden Parkplatz gehen und Rettungskr├Ąfte alarmieren.

Die Frau erlitt eine Beule, eine geprellte Schulter sowie diverse Hautabsch├╝rfungen. Aufgrund der erlittenen Stromschl├Ąge kamen beide zur Behandlung in ein Krankenhaus. Mehrere Einsatzkr├Ąfte von Landes- und Bundespolizei sowie die Feuerwehr Altenerding waren im Einsatz.
- Anzeige -

Da f├╝r die Bergung des entwurzelten Baumes Spezialger├Ąt n├Âtig ist, bleibt die Strecke noch gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wurde seitens der Deutschen Bahn eingerichtet.

Unfall auch im Kreis Dachau

Gegen 10:40 Uhr war ein Schneer├Ąumfahrzeug am S-Bahn-Haltepunkt Markt Indersdorf mit Winterdienstarbeiten besch├Ąftigt. An einem unbeschrankten Bahn├╝bergang kam es bei Bahnkilometer 16,8 zum Zusammensto├č mit einer in Richtung Dachau fahrenden S-Bahn.┬áBei der Kollision wurden am Vormittag zwei Personen verletzt. Derzeit laufen Bergungs- und Evakuierungsma├čnahmen.

Hierbei wurde der Fahrer des Winterdienstfahrzeuges schwer verletzt, der Zugf├╝hrer erlitt einen Schock. Nach derzeitigem Stand wurde keiner der 15 Fahrg├Ąste der Bahn verletzt. Derzeit ist eine Vielzahl von Rettungskr├Ąften vor Ort.┬áDie S-Bahn-Strecke wird voraussichtlich mehrere Stunden (Stand 13:37 Uhr) gesperrt sein.

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -