- Anzeige -

Mehr Freiheit f├╝r MVG-Kunden

Änderung bei der MVG: Neue Funktion für IsarCard-Abonnenten am Smartphone

Aktualisiert 12.04.2022 - 11:52 Uhr

0

IsarCard-Abonnenten k├Ânnen sich freuen: Die MVG zieht jetzt das monatliche und w├Âchentliche Abo auf das Smartphone. Alles, was du dazu wissen musst, findest du hier.

Änderung bei der MVG: Neue Funktion für IsarCard-Abonnenten am Smartphone

┬ęshutterstock

Abos ab jetzt per App

Die M├╝nchener Verkehrsgesellschaft (MVG) hat eine ├änderung zum IsarCard-Abo bekannt gegeben: Ab sofort k├Ânnen Abonnenten des Monats- oder Wochentickets auf das Ticket in Papierform verzichten und das Abo ├╝ber das Smartphone laden ÔÇô daf├╝r brauchst du nur die "MVG Fahrinfo M├╝nchen"-App.
- Anzeige -

Das gilt sowohl f├╝r neue Buchungen wie auch f├╝r Bestandskunden.┬áDas Abo als Handyticket ist allerdings nur f├╝r pers├Ânliche IsarCards verf├╝gbar, nicht f├╝r ├╝bertragbare Abos.

In der App gehst du ├╝ber den Reiter "Tickets" und scrollst hier ganz runter bis "Abo-Angebot". Mit dem M-Login meldest du dich im n├Ąchsten Schritt an und w├Ąhlst aus, wie du k├╝nftig dein Ticket erhalten m├Âchtest.

Handyabo als Schritt der Digitalisierung

Das klassische Abo in Papierform ├╝ber den Automaten bleibt weiterhin erhalten. Einmal heruntergeladen, ist das Ticket in der App auch ohne aktive Internetverbindung verf├╝gbar. F├╝r Ingo Wortmann, Vorsitzender der Gesch├Ąftsf├╝hrung der MVG, ist das Abo-Handyticket ein wichtiger Schritt im Rahmen der Digitalisierungsstrategie. "Mit dem Abo aufs Handy kommen wir dem vielfachen Wunsch unserer Kunden nach, auch die Abo-Tickets immer bequem auf dem Smartphone dabei zu haben", so Wortmann.┬á

Mehr Infos zu dem Abo-Handyticket findest du hier.

Mehr Beitr├Ąge und Themen

- Anzeige -