- Anzeige -

Tipps und Tricks

Powernapping: Energieschub oder Zeitraub?

Aktualisiert 07.03.2022 - 11:04 Uhr

0

Hier findest du coole Tipps, wie dein Leben entspannter und dein Alltag stressfreier wird. Larissa hat f├╝r dich kleine Kniffe parat, die wir alle kennen sollten. Diesmal: Wie dein Powernap wirklich effektiv wird - jetzt nachh├Âren und nachlesen.

Powernapping: Energieschub oder Zeitraub?
┬ęFoto. shutterstock

Power Nap ÔÇô so funktioniert’s auch bei dir

Larissas Tipp: wie du nie wieder nach einem kleinen Nickerchen am Nachmittag vollkommen verdattert wach wirst.

Nimm ab sofort deinen Schl├╝sselbund mit auf die Couch. Den solltest du fest in die Hand nehmen, sobald du dich nachmittags kurz hinlegst. Schau, dass du in deiner Schlafposition aus dem Bett oder dem Sofa deinen Arm raush├Ąngen kannst. Weil deine Muskeln nach 15 Minuten etwa, wenn deine Tiefschlafphase beginnt, entspannen werden, und du den Schl├╝ssel dann automatisch fallen lassen wirst.

Im besten Fall wachst du durch dieses Ger├Ąusch dann auf. Hei├čt: Du bist nicht mitten in der Tiefschlafphase, sondern eben vorher aufgewacht. So ist es ein echter PowerNap ÔÇô ein Nickerchen, bei dem du danach wirklich richtig erholt sein wirst!

- Anzeige -

Wirkt sich ein Powernap positiv auf die Gesundheit aus?

Ein Powernap baut Stress ab, hebt die Stimmung und st├Ąrkt das Immunsystem. Nachgewiesen wurde ebenfalls, dass man weniger┬á anf├Ąllig f├╝r Krankheiten ist und der Appetit auf fettiges sinkt. Das wirkt sich wiederum positiv auf das K├Ârpergewicht aus und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

Mehr Beitr├Ąge und Themen

- Anzeige -