- Anzeige -

Leichter Leben

Die Kapuzen-Kordel wird ab sofort nur noch mit Strohhalm eingefädelt

Stand 01.02.24 - 12:20 Uhr

Coole Tipps und Tricks, die dein Leben und deinen Alltag einfacher machen: Larissa hat für dich kleine Kniffe parat, die wir alle kennen sollten. Diesmal: „Nie wieder Ärger mit der Kordel deines Pullis dank einem Strohhalm“

Die Kapuzen-Kordel wird ab sofort nur noch mit Strohhalm eingefädelt
©shutterstock

Nie wieder Ärger mit der Kapuzen-Kordel deines Pullis dank eines Strohhalms

Es ist definitiv kein unbekanntes Problem, die Kordel deines Pullis wieder durch die Kapuze zu kriegen. Damit das nicht mehr so schwierig ist, nimm dir einen Strohhalm und befestige daran die Kordel z.B. mit Tesafilm. Jetzt kannst du den Strohhalm einfach durch deine Kapuze ziehen und die Kordel ist wieder dort, wo sie hingehört.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -