- Anzeige -

Urlaubs-Apps

Clevere Apps für deinen Urlaub

Stand 16.08.23 - 17:02 Uhr

Zu Reisen beutet immer gutes planen und organisieren. Insbesondere, wenn es an ein neues Reiseziel geht. Ob es um das Wetter gerechte Bepacken des Koffers, die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise, Orientierungshilfen oder das Umrechnen der Währung geht. Hier erfährst du, welche Apps sich wirklich lohnen und dir in deinem Urlaub nützlich sein können.

Clevere Apps für deinen Urlaub
©shutterstock

Sinnvolle Apps, die dir deine Reise erleichtern

Wir zeigen dir Apps, die dir ein smartes, stressfreies Reisen ermöglichen. Wahrscheinlich kennst du schon die üblichen Vergleichs- und Buchungsportalapps, deshalb kommen hier Apps, die andere praktische Funktionen haben. Sie nehmen dir die Sorgen, helfen dir, deine Reise zu planen. Denn das Wichtigste ist, dass du im Urlaub wirklich entspannen kannst.

- Anzeige -

Finanzen

Splitwise/Tricount/Splid: Wer hat was bezahlt, wer schuldet wem noch wie viel Geld? Mit diesen Apps behältst du den Überblick über deine Ausgaben im nächsten Gruppenurlaub. Hier kannst du mit deinen Mitfahrern in der App eine passende Gruppe erstellen und alle laufenden Kosten eintragen. Die App errechnet dann automatisch, wer wem wie viel schuldet und kann auch Zahlerinnerungen herausschicken. Die App kannst du dir kostenlos herunterladen.

Für Apple Geräte: Splitwise/Tricount/Splid

Für Android Geräte: Splitwise/Tricount/Splid

Trexpense: Du hast ein Budget für deine nächste Reise und im Urlaub dann plötzlich keinen Überblick mehr über die Kosten. Mit Trexpense kann dir das nicht so leicht passieren. Im Vorhinein wird hier für die Reise ein festes Budget gesetzt und während der Reise trägst du ganz leicht alle laufenden Kosten ein. Auf der App kannst du auch sehen, wofür du wie viel ausgibst. Die Basisversion ist für Apple und Android kostenlos.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

Xe Currency: Ein Währungsrechner ist ein Muss für alle, die gerne weit verreisen. Du kannst hier nicht nur ausländische Preise ohne Internetverbindung umrechnen, sondern auch Geld in über 130 Länder schicken und aktuelle Währungskurse verfolgen. Die App ist völlig kostenlos.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

Hopper: Um das günstigste Urlaubsangebot zu finden, ist der richtige Buchungszeitpunkt entscheidend. Wenn du das nächste Mal deinen Flug, deinen Mietwagen, oder dein Hotel buchen willst, schau dafür doch mal in die kostenlose Hopper-App. Hier wird dir genau prognostiziert, zu welchem Zeitpunkt du das günstigste Angebot finden wirst. Im Kalender siehst du dann auch übersichtlich die roten, gelben, oder grünen Wochen, je nachdem wann es am günstigsten ist.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

- Anzeige -

Navigation

Maps.me: Im Urlaub ohne WLAN unterwegs und keinen Plan wo lang? Das Navi verbraucht deine ganzen mobilen Daten? Maps.me ist eine Kartenapp, die offline ganz ohne WLAN funktioniert. So kannst du nicht nur ohne Internet den Weg finden, in der App werden auch Geldautomaten oder öffentliche Verkehrsmittel angezeigt. Maps.me gibt es kostenlos.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

Moovit: Moovit hilft dir, immer gut an dein Ziel zu kommen, egal wo. Die App lohnt sich besonders, wenn du mit den Öffentlichen fährst. Wenn du eine Route suchst, wird dir hier angezeigt, welche die schnellste ist, oder wo du am wenigsten umsteigen oder laufen musst. Auch praktisch: Dir wird genau angezeigt, wie viele Stationen du noch bis zum Ziel brauchst. Das ist vor allem nützlich, wenn du dich nicht auf den Strecken auskennt. Die App funktioniert nicht nur in Deutschland, sondern auch in 106 weiteren Ländern und 45 weiteren Sprachen und ist kostenlos.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

Flightradar24: Mit dieser App kannst du alle Flüge weltweit tracken. Zu jedem Flug gibt dir die App detaillierte Daten zu Verspätungen, Annullierungen und Umleitungen an und das alles während das Flugzeug noch in der Luft ist. Die App ist für Apple und Android kostenlos.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

Organisation

Packpoint: Im Urlaub doch wieder die wichtigsten Sachen vergessen? Du weißt einfach nicht, was du für dein nächstes Reiseziel alles einpacken sollst? Packpoint erledigt die Packliste einfach für dich. Dafür gibst du dein Reiseziel, Reisedauer und die Aktivitäten im Urlaub an und schon erstellt der Algorithmus eine auf dich zugeschnittene Liste mit Dingen, die du unbedingt auf deine nächste Reise mitnehmen solltest. Dabei überprüft die App sogar das Wetter am Zielort oder ob du vor Ort eine Waschmöglichkeit hast. Die Basisversion von Packpoint mit allen wichtigen Funktionen ist kostenlos, für zusätzliche Funktionen gibt es aber auch eine Premiumversion.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

- Anzeige -

Sicher Reisen: Für die Reisevorbereitung ist die offizielle App des Auswärtigen Amts unverzichtbar. Je nach Reiseziel werden hier praktische Informationen geliefert, zum Beispiel die Adressen der deutschen Konsulate im Ausland, Sicherheitshinweise und Ausfuhrbestimmungen. Die App gibt es kostenlos für Apple und Android.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

Withlocals: Keine Lust auf langweilige und unpersönliche Stadtführungen? Withlocals verbindet dich mit Einheimischen, die verschiedenste Touren anbieten. So vermeidest du Touristenfallen und kannst noch kleine Geheimtipps entdecken, an denen du sonst vielleicht vorbeigelaufen wärst. Withlocals ist kostenlos.

Für Apple Geräte 

Für Android Geräte 

SOS-Globale Notrufnummern: Wenn es im Ausland mal brenzlig werden sollte, ist es gut, immer die passenden Notrufnummern parat zu haben. Doch gerade in unbekannten Urlaubsländern fallen sie einem auf der Schnelle oft nicht ein. Mit SOS werden dir für über 230 Länder alle wichtigen Nummern angezeigt, und das sogar ohne Internetverbindung. Von der App können die Notfallnummern dann auch direkt angerufen werden. Die App ist kostenlos für Apple Geräte.

Für Apple Geräte 

Wifi Map: Mit Wifi Map musst du dir keine Gedanken machen über mobile Daten oder Roaminggebühren. Auf der Karte werden dir freie Wlan-Hotspots in der Nähe angezeigt und das für über 100 Länder! Die WLAN-Karte kannst du dir sogar herunterladen und so auch völlig offline nutzen. Die App gibt es kostenlos im Google Play oder Appstore.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

Timeshifter: Jetlags können einem beim Reisen durch verschiedene Zeitzonen schon mal ganz schön außer Gefecht setzen. Damit du im nächsten Urlaub trotzdem fit bist, gibt es die Timeshifter-App. Die von Neurowissenschaftlern mitentwickelte App zeigt dir basierend auf deinem Reiseziel an, was du alles tun kannst, um einen großen Jetlag zu vermeiden. Dafür werden dir zum Beispiel die Zeitpunkte angezeigt, an denen du eher kein Kaffee trinken solltest, oder wann die optimale Schlafzeit ist. Der erste Jetlag-Plan ist kostenlos, danach kann man sich individuelle Jetlag-Pläne dazu kaufen.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

MyPostcard:

Mit dieser Postkarten-App kannst du online authentische und individuelle Postkarten verschicken. Mit nur ein paar Klicks wandelst du deine Erinnerungen, die du als Bilder festgehalten hast, in eine Postkarte um. Du kannst aus über 70 000 personalisierbaren Designs wählen. Ein Highlight ist definitiv der kostenlose weltweite Versand. Eine Postkarte kannst du ab 2,99 Euro kaufen und schnell verschicken. Die App hat viele verschiedene Features wie zum Beispiel Videokarten ab 4,99 Euro, bei denen du ein Video hochladen kannst. Sobald die Karte ankommt, kann der Empfänger einen QR-Code scannen, um das Video anzusehen.

Für Apple Geräte 

Für Android Geräte 

Essen

Vegan Maps: Die vegan Maps-App ist perfekt für alle Vegetarier oder Veganer, die auch im Urlaub Essensoptionen finden möchten. Einfach die Stadt eingeben und die App sucht passende Restaurants heraus. Zu jedem Restaurant kannst du dir Öffnungszeiten, Fotos und Bewertungen anzeigen lassen. Die App ist kostenlos.

Für Apple Geräte

Für Android Geräte

Freizeit

Colorfy:  Du suchst einen Zeitvertreib für die nächste lange Zugfahrt oder den nächsten Flug? Colorfy ist eine Ausmal-App für alle Erwachsene, in der du aus verschiedensten Motiven auswählen kannst. Die App ist für alle kostenlos.

Für Apple Geräte 

Für Android Geräte

Kennzeichen-Lexikon: Schon mal im Auto gesessen und gefragt, wo der Nebenmann herkommt? Die App Kennzeichen-Lexikon sagt dir den genauen Herkunftsort für deutsche, österreichische und schweizerische Kennzeichen vorher. Die App ist kostenlos für Apple.

Für Apple Geräte 

Für Android Geräte

DieMaus: Die beliebte Sendung mit der Maus hat auch eine eigene App, die besonders bei langen Autofahrten mit Kindern die Zeit vertreiben kann. Dort gibt’s Wissensspiele zu alten Sendungen, Hörgeschichten und kleine Videos. Für alle Android und Apple Smartphones kostenlos.

Für Apple Geräte 

Für Android Geräte

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -