Aktualisiert: 10.06.2021 - 16:39 | Anzeige

Nach der lagen Corona-Pause dürfen Bars, Restaurants und Biergärten dürfen in Bayern ihre Pforten wieder öffnen. Wer hat in München seine Außengastronomie geöffnet? Hier die Übersicht.

reopening gastri

© Foto: shutterstock

Diese Gastronomien in München sind dabei

Aktuell darf in Bayern bei einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 die Außengastronomie bis 24.00 Uhr wieder geöffnet werden.

Diese Bars, Restaurants und Biergärten in München und Umgebung haben wieder geöffnet: 


Terrassenhof am Tegernsee

Terrassenhof Bad Wiessee Biergarten Seeseite neu

DER TERRASSENHOF – EIN ORT ZUM VERWEILEN

Ganz traditionell sitzt man im Terrassenhof unter den schattenspendenden 100-jährigen Linden. Nur durch einen schmalen Fußweg vom Tegernsee getrennt, genießen Sie die Atmosphäre auf der Terrasse mit Biergarten. Hier ist bayerische Lebensart, geselliges Beisammensein und authentische Gastfreundschaft spürbar. Neben wechselnden bayerischen Biergarten-Klassikern bietet der Terrassenhof aber schon zum Frühstück ein umfangreiches Angebot und das nicht nur für Hotelgäste.

Auch Tagesgäste und Einheimische sind herzlich willkommen. Und zum Glück nehmen es die Bayern heutzutage mit ihrer Biergartenkultur nicht mehr ganz so streng und so dürfen Sie auch den ein oder anderen Spritz, hausgemachte Limonaden und Eistees, frische Waffeln, leckere Kuchen, Desserts und regionale, kreative Küche genießen. Und wer dem See noch näher sein möchte kann auf dem hauseigenen Steg den Sundowner genießen.

Im angeschlossenen Hotel Terrassenhof vereinen sich Tradition und Moderne in atemberaubender Landschaft. Verlängern Sie Ihre Erholung und bleiben Sie einfach da. Verbinden sie Wellness, Natur und gutes Essen zu Ihrer Wohlfühl-Auszeit.

Adresse:

Hotel Terrassenhof am Tegernsee

Adrian-Stoop-Straße 50,
83707 Bad Wiessee

Tel: 08022 8630

https://www.terrassenhof.de/