- Anzeige -

Rücktritt von Ministerposten

Nach Urlaubsskandal: Familienministerin Spiegel tritt zurück

Stand 19.04.22 - 08:44 Uhr

0

Nach dem Urlaubsskandal zu Zeiten der Flutkatastrophe im Ahrtal tritt Familienministerin Spiegel jetzt zurück.

Nach Urlaubsskandal: Familienministerin Spiegel tritt zurück

©dpa

Nach Skandal während Flutkatastrophe

Berlin (dpa) – Bundesfamilienministerin Spiegel tritt zurück. Sie tue das, um Schaden vom Amt abzuwenden, das vor großen politischen Herausforderungen stehe, sagte SpiegelZuvor hatte es massive Kritik gegeben.

Als rheinland-pfälzische Umweltministerin war Spiegel kurz nach der Flut im vergangenen Jahr in den Urlaub gefahren. Sie hatte sich entschuldigt.


Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -