- Anzeige -

Coronavirus in Bayern

Seen: Was darf ich? Was bleibt verboten?

Aktualisiert 10.06.2020 - 11:26 Uhr

0

Wegen der Corona-Krise wurden zahlreiche Veranstaltungen abgesagt und auch der Sommerurlaub wird nicht so wie gewohnt stattfinden. Wie die Badesaison 2020 aussehen wird, erf├Ąhrst du hier.

Seen: Was darf ich? Was bleibt verboten?

┬ę Foto: Shutterstock

Darf ich wieder im See schwimmen gehen?

Bei strahlendem ┬şSonnenschein und warmen Temperaturen denken viele bereits an das Baden in den Seen und Freib├Ądern in der Umgebung. Aber darf ich trotz┬áCorona-Beschr├Ąnkungen wieder┬áim See schwimmen gehen?


- Anzeige -

Darf ich im See oder in der Isar baden?

Darf ich wieder in der Isar oder den Seen baden? Ja, das Schwimmen in Seen z├Ąhlt als Sport an der frischen Luft und ist damit erlaubt.

ÔÇ×Das Schwimmen in Fl├╝ssen und Seen ist erlaubt, da es sich um┬ánat├╝rliche Gew├Ąsser┬áhandeltÔÇť, so ein Sprecher des bayerischen Innenministeriums. Aber man sollte sich danach nur zum Ausruhen in die Sonne setzen und nicht stundenlang verweilen. Au├čerdem ist auch hier wichtig,┬áAbstand zu anderen Menschen zu halten, die nicht zum eigenen Haushalt geh├Âren, und auch keine Gruppen zu bilden.

Wassersport wieder erlaubt

Die Aus├╝bung von Wassersportarten ist nun endlich wieder m├Âglich. Folgende Sportarten im Wasser sind erlaubt:

  • Schwimmen
  • Bootfahren mit Segel- oder Ruderbooten
  • Stand-Up-Paddeln
  • Kitesurfen
  • Windsurfen
[MD_Portal_Script ScriptID="9217250" location="leftALone"]

Wann ├Âffnen die Freib├Ąder in M├╝nchen?

Wetterbedingt wurde die ├ľffnung der Freib├Ąder in M├╝nchen (die eigentlich f├╝r den 8. Juni geplant war) nun auf den Feiertag, (Fronleichnam), den┬á11. Juni┬áverschoben. Den Start machen das┬áGeorgenschwaig-, Schyren-, Dante- und Prinzregentenbad.┬áDie f├╝r die B├Ąder zust├Ąndigen Stadtwerke haben bereits begonnen die Becken und Wiesen f├╝r die Er├Âffnung vorzubereiten.

Am Samstag, den┬á13. Juni, sollen dann die gro├čen Freib├Ąder folgen: das┬áMichaelibad,┬áWestbad┬áund┬áUngererbad. Unklar ist noch, ob das Naturbad Maria Einsiedel diese Saison ├╝berhaupt noch aufmacht.

Besteht eine Ansteckungsrisiko im Wasser?

Eine Ansteckung durch das Wasser ist extrem unwahrscheinlich. Denn dort wird – wie in der Luft – die Virusmenge in Sekunden extrem stark verd├╝nnt. So kannst du die Zeit am See gut genie├čen!

Mehr Beitr├Ąge aus Coronavirus Aktuell

- Anzeige -