- Anzeige -

Wiesn 2023

Wiesn-Preise veröffentlicht: So viel kostet das Bier in den Oktoberfest-Zelten

Stand 22.06.23 - 12:46 Uhr

Jetzt hat die Stadt heute die Maß-Preise für das Oktoberfest 2023 bekannt gegeben. Das Bier wird teils deutlich teurer als 2022.

Wiesn-Preise veröffentlicht: So viel kostet das Bier in den Oktoberfest-Zelten
 
©shutterstock

Bierpreis 2023 auf der Wiesn steht fest

Am heutigen Donnerstag sind die Wiesn-Preise bekannt gegeben worden. Durch die Inflation steigt der Preis für Getränke im Vergleich zu 2022 um rund 6 Prozent.

- Anzeige -

Ein Liter Bier soll in den Zelten zwischen 12,60 Euro und 14,79 Euro kosten. 2022 reichte die Preisspanne von 12,60 Euro bis 13,80 Euro.


Übersicht: So viel kostet das Bier in den Zelten

Das Bier kostet je nach Festzelt unterschiedlich viel. So sieht es in den einzelnen Zelten aus:

  • Armbrustschützen-Festzelt: 14,40 Euro (2022: 13,50 Euro)
  • Augustiner-Festhalle: 13,50 Euro (2022: 12,80 Euro)
  • Bräurösl: 14,30 Euro (2022: 13,40 Euro)
  • Fischer-Vroni: 13,70 Euro (2022: 12,90 Euro)
  • Hacker-Festzelt: 14,40 Euro (2022: 13,40 Euro)
  • Hofbräuhaus-Festzelt: 14,50 Euro (2022: 13,60 Euro)
  • Käfer-Wiesn-Schänke: 14,50 Euro (2022: 13,70 Euro)
  • Löwenbräu-Festzelt: 14,50 Euro (2022: 13,60 Euro)
  • Marstall: 14,50 Euro (2022: 13,70 Euro)
  • Ochsenbraterei: 14,50 Euro (2022: 13,50 Euro)
  • Paulaner-Festzelt: 14,50 Euro (2022: 13,50 Euro)
  • Schottenhamel-Festzelt: 14,50 Euro (2022: 13,60 Euro)
  • Schützen-Festzelt: 14,50 Euro (2022: 13,70 Euro)
  • Kufflers-Weinzelt (Weißbier): 17,40 Euro (2022: 16,80 Euro) 

Und so viel kostet das Bier in den Mittelbetrieben:

  • Ammer: 13,60 Euro (2022: 12,80 Euro)
  • Familienplatzl: 12,60 Euro (2022: 12,60 Euro)
  • Fisch-Bada: 14,50 Euro (2022: 13,70 Euro)
  • Glöckle-Wirt: 14,50 Euro (2022: 13,70 Euro)
  • Goldener Hahn: 14,50 Euro (2022: 13,70 Euro)
  • Haxenbraterei: 14,30 Euro (2022: 13,50 Euro)
  • Heimer: 13,90 Euro (2022: 13,40 Euro)
  • Heinz Wurst- und Hühnerbraterei: 14,40 Euro (2022: 13,30 Euro)
  • Kalbsbraterei: 14,50 Euro (2022: 13,70 Euro)
  • Münchner Knödelei: 14,30 Euro (2022: 13,50 Euro)
  • Münchner Stubn: 14,50 Euro (2022: 13,60 Euro)
  • Poschner: 14,30 Euro (2022: 13,80 Euro)
  • Vinzenz Murr Metzgerstubn: 14,90 Euro (2022: 13,50 Euro)
  • Wildstubn: 14,10 Euro (2022: 12,90 Euro)
  • Wirtshaus im Schichtl: 13,90 Euro (2022: 13,60 Euro)
  • Zur Bratwurst: 13,70 Euro (2022: 12,90 Euro)

Bleib immer bestens informiert!

Mit unserem kostenlosen 95.5 Charivari-Newsletter verpasst du keine Highlights mehr. Von Top-Konzerten über exklusive Gewinnspiele bis hin zu Einblicken in die Good Morning Show mit Larissa und Markus - wir liefern dir wöchentlich alles Wichtige direkt in dein Postfach.

Hier für den Newsletter anmelden

Mehr Beiträge und Themen

DESK

- Anzeige -
- Anzeige -