Aktualisiert: 28.06.2022 - 12:02

In Milbertshofen kam es zu einem Zwischenfall, bei dem zwei junge Männer mit einer Waffe bedroht wurden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

polizei blaulicht 770px pixabay17

©pixabay

Zwei unbekannte Täter flüchten

Am Samstag, 25.06.2022, gegen 04:20 Uhr, befanden sich ein 18-Jähriger und ein 19-Jähriger (beide mit Wohnsitzen in München) nach einer Feier im Bereich Frankfurter Ring und Ingolstädter Straße. Dort wurden sie von zwei bislang unbekannten Tätern angesprochen.

Nach einem kurzen Gespräch zog einer der beiden Täter eine Pistole aus seinem Hosenbund und forderte die Herausgabe des mitgeführten Bargeldes. Daraufhin übergaben die beiden jeweils einen mittleren zweistelligen Bargeldbetrag.

Nach einem weiteren kurzen Gespräch händigte einer der beiden Täter einen Teil der Beute wieder aus. Im Anschluss flüchteten die beiden Täter. Der Notruf wurde alarmiert und sofort wurden von der Münchner Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, an denen über 15 Streifen beteiligt waren und die erfolglos blieben.

Der 18- und 19-Jährige wurden während des Überfalls nicht körperlich angegriffen und erlitten keine sichtbaren Verletzungen.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Wer hat etwas gesehen? Polizei sucht nach Zeugen

Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

  • Männlich, ca. 20-30 Jahre alt, 175 cm groß, blond, Drei-Tage-Bart; graues Baseball-Cap, dunkle Hose, graues Oberteil

Täter 2:

  • Männlich, ca. 170 cm groß, korpulent (über 100 kg), schwarze nach hinten gegelte Haare, schwarzer Ziegenbart, dunkler Hautton; schwarze Jacke

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich Frankfurter Ring und Ingolstädter Straße (Milbertshofen) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.