Aktualisiert: 14.01.2021 - 16:30

Auch wenn die Tiere im Münchner Zoo gerade nicht besucht werden können - der Tierpark Hellabrunn gibt regelmäßig Updates mit Fotos und Videos. Die schönsten Bilder vom Schnee-Gestöber im Zoo gibt es hier.

Elefant frisst Schnee2

Foto: Tierpark Hellabrunn

Hier gibt's Schnee-Bilder aus dem Münchner Zoo

Die aktuelle Wetterlage sorgte in den vergangenen Tagen für einen weißen Tierpark, der für gewöhnlich zahlreiche Besucher anlocken würde, denn die Stimmung im verschneiten Hellabrunn ist eine ganz besondere. Ungeachtet der Corona-bedingten Schließung, die nun mehr bereits seit zehn Wochen anhält, freuen sich immerhin die tierischen Bewohner über eine willkommene Abwechslung.

Lama im Schnee

Foto: Tierpark Hellabrunn

Tierpark Hellabrunn coronabedingt weiterhin geschlossen

Im Rahmen der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen bleibt der Münchner Tierpark bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Den tierischen Bewohnern geht es im Lockdown gut – sie werden rundum versorgt. Der Betrieb im Tierpark läuft nämlich auch hinter geschlossenen Türen regulär weiter.

Schwein im Schnee

Foto: Tierpark Hellabrunn

So kannst du den Tierpark Hellabrunn unterstützen

Der Winter stellt den Tierpark vor Herausforderungen. Nach wie vor fehlt bei laufenden Betriebskosten ein Großteil der finanziellen Einnahmen durch den Verkauf von Eintrittskarten. Nicht zuletzt die steigenden Energiekosten sind dabei ein erheblicher Kostenpunkt, der trotz der Schließung erhalten bleibt. Dazu kommen Kosten für das Personal.

"Egal ob es eine Spende, eine Tierpatenschaft, die Unterstützung als Förderer oder aber der Erwerb von Gutscheinen für eine Jahreskarte oder den Tageseintritt ist – jeder Beitrag hilft uns“, so Tierparkdirektor Rasem Babam. 

Loewen im Schnee

Möglichkeiten, den Tierpark Hellabrunn zu unterstützen, sind:

  • Tierpatenschaften ab 99 Euro / Jahr für Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen

  • Förderkreis als Privatperson oder Unternehmen, ab 80 Euro / Jahr

  • Spenden einmalig oder regelmäßig möglich, mit Spendenbescheinigung

  • Erwerb von Vorverkaufstickets und Gutscheinen