- Anzeige -

Kartoffelzeit

Kartoffeln in München selbst klauben

Aktualisiert 01.09.2020 - 15:58 Uhr

0

Du würdest gerne einmal selbst Kartoffeln klauben, wie die Bauern vor rund 50 Jahren? Dann hast du am städtischen Gut Riem die Gelegenheit dazu. Bei uns erhältst du alle nötigen Infos. 

Kartoffeln in München selbst klauben

Foto: pixabay.de

Hier kannst du deine Kartoffeln direkt vom Feld einsammeln

Kartoffeln sind nicht nur eine sättigende Beilage, die im Gegensatz zu anderen Beilagen bei 100 Gramm gerade einmal auf 70 Kilokalorien kommt, sie sind auch besonders reich an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Auf dem Kartoffelacker in Daglfing, an der Glücksburgerstraße, Ecke Savitstraße., hast du die Möglichkeit Kartoffeln zu klauben. 

- Anzeige -

Wer die „Erdäpfel“ selbst einmal mit dem Schleuderroder aus dem Erdboden geholt hat, der weiß was das für eine anstrengende Arbeit ist und die Kartoffeln schmecken gleich doppel so gut.

Kartoffeln selbst klauben kannst du noch an den folgenden Terminen:

  • Freitag, den 04. September, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, den 05. September, von 9 bis 14 Uhr
  • Freitag, den 18. September, von 14 bis 18 Uhr und
  • Samstag, den 19.. September, von 9 bis 14 Uhr

Was muss pro Kartoffelsack gezahlt werden?

An Kartoffelsäcken stehen dir zwei unterschiedliche Größen zur Verfügung. Du kannst zwischen einem 5 Kilogramm -Sack für 7 Euro und einem 12,5 Kilogramm-Sack für 13 Euro wählen.

- Anzeige -

Welche Sorten von Kartoffeln gibt es auf den Kartoffeläckern?

Von den Stadtgütern München werden dieses Jahr wieder die Sorten festkochende „Nicola“, die vorwiegend festkochende und rotschalige „Laura“, sowie die mehlig kochende „Theresa“ verkauft. Außerdem werden die Kartoffelsorten „Violetta“ und „Emmalie" angeboten, welche heute nur noch besonders selten zu bekommen sind. Selbstverständlich sind alle Kartoffeln in Bioladen-Qualität.

Kann ich auch bei schlechtem Wetter Kartoffeln klauben?

Prinzipiell kannst du auch bei schlechtem Wetter Kartoffeln klauben. Jedoch fallen bei zu starkem Regen und Nichtbefahrbarkeit der Böden die Termine aus. Um auf Nummer sicher zu gehen, kannst du unter dieser Telefonnummer  907192 anrufen, denn hier wird bei einem Ausfall der Termine, ab 8.00 Uhr morgens eine Absage als Nachricht abgespielt.

Corona-Schutzmaßnahmen:

Dieses Jahr kann das Kartoffelfeuer und der Getränkeverkauf Corona-bedingt nicht stattfinden. Auch beim Erwerb der Kartoffelsäcke ist auf Grund des Hygienekonzeptes eine Mund- und Nase-Bedeckung erforderlich.

Noch nicht genug Informationen ? – dann schaue hier vorbei.

Mehr Beiträge aus München aktuell

- Anzeige -