Aktualisiert: 11.05.2021 - 16:30

Jetzt im Frühling zieht es uns alle nach draußen an die frische Luft. Doch die beliebten Hotspots wie Isar und Stadtparks sind leider oft überlaufen. Wir verraten dir vier Geheimtipps abseits der Menschenmassen.

Wald2

Foto: Shutterstock

Vier Geheimplätze fernab der Menschenmengen  

Die Vögel zwitschern, die Blumen blühen – doch an den beliebten Stellen der Stadt sammeln sich gerade dann schnell zahlreiche Menschen an. Wie wäre es daher mit einem Trip in den Wald? Das sind unsere Geheimtipps für dich:

Einzigartige Walderlebnisse im Grünwalder Forst

Im Süden von München erwartet dich hier ein wunderschöner Fichtenwald mit einer Fläche von knapp 20 km².

So erreichst du den Forst: Trambahn 25 bis Grünwald, Derbolfinger Platz, Bus 271 bis Grünwald Friedhof

Besonderheit: Walderlebniszentrum mit Walderlebnispfad, Wildschweingehege, Kletterwald, Römerstraße und Eichelwiese

Auf den Spuren der Römer im Hofoldinger Forst

In weniger als einer Stunde gelangst du mit der S-Bahn zum Hofoldinger Forst. Hier kannst du, fernab des Stadtgeschehens so richtig die Seele baumeln lassen.

So erreichst du den Forst: S-Bahn Richtung Aying

Besonderheit: Die Römerstraße Via Julia war mit ihrem schnurgeraden Verlauf, welche früher eine bedeutende Handelsstraße war, die Augsburg und Salzburg miteinander verbunden hat.

In  Ruhe Spazierengehen im Perlacher Forst

Der knapp 14 km² große Forst ist der perfekte Ort zum Spazierengehen.

So erreichst du den Forst: Der Fort befindet sich im Süden von München, S-Bahn-Haltestelle Fasanenpark

Besonderheit: Hier begegnest du wirklich keiner Menschenseele, der Forst ist ideal für alle, die genug vom Spazierengehen im Englischen Garten haben

Romantischer Spaziergang durch den Berglwald zum Schloss Schleißheim

Wer eine Alternative zum Schloss Nymphenburg sucht, sollte unbedingt das Schloss Schleißheim besichtigen. Mit dem Berglwald werden Waldliebhaber garantiert fündig.

So kommst du zum Berglwald: Mit der S-Bahn nach Oberschleißheim, im Norden von München

Besonderheit: Die Anlage besteht aus dem neuen und dem alten Schloss Schleißheim. Es gibt außerdem einen wunderschönen Park inklusive Teich und Lustschloss. Idyllischer geht es kaum!