- Anzeige -

49-Euro-Ticket

Wann kommt das 49-Euro-Ticket? Das ist der aktuelle Stand

Aktualisiert 25.01.2023 - 15:20 Uhr

Sehns├╝chtig warten viele auf den Nachfolger des 9-Euro-Tickets. Wann kommt das 49-Euro-Ticket endlich? Alle Infos hier.

Wann kommt das 49-Euro-Ticket? Das ist der aktuelle Stand
 
┬ęshutterstock

Kann das 49-Euro-Ticket endlich kommen?

Das Deutschlandticket l├Ąsst seit seiner Ank├╝ndigung im letzten Jahr auf sich warten. Erst sollte es Anfang 2023 an den Start gehen und jetzt kann es wohl doch noch etwas dauern.

- Anzeige -

49-Euro-Ticket ÔÇô Keine Hindernisse mehr in Sicht

Die Vorstandsvorsitzende der Bahntochter DB Regio, Eveyln Palla, sieht die H├╝rden f├╝r die Einf├╝hrung des 49-Euro-Tickets abger├Ąumt. Sie sehe keine Stolpersteine mehr, sagte Palla mehreren Medien. Gleichzeitig sagte sie aber auch: Zuerst m├╝ssten alle finanziellen, tariflichen und rechtlichen Fragen, auch mit der EU, gekl├Ąrt sein.

Das neue Deutschlandticket sorge daf├╝r, dass der ├ľPNV einfacher werde. Mit dem geplanten Ticket f├╝r 49 Euro im Monat sollen Reisende im ├Âffentlichen Personennahverkehr deutschlandweit unterwegs sein k├Ânnen.

- Anzeige -

Wann wird das Ticket kommen?

Eigentlich war das Ticket zum 1. April 2023 geplant, aber da ein notwendiges Gesetz f├╝r das 49-Euro-Ticket wahrscheinlich erst Ende M├Ąrz durch den Bundesrat geht, wird es vermutlich erst zum 1. Mai kommen.

Wo wird man das Ticket kaufen k├Ânnen?

Das Deutschlandticket soll digital in einem monatlich k├╝ndbaren Abonnement erh├Ąltlich sein. Erh├Ąltlich ist es dann unter anderem ├╝ber die Webseite bahn.de und die App ÔÇ×DB NavigatorÔÇť sowie in den DB-Reisezentren.

Ob es im Papierformat am Fahrkarten-Automaten zu kaufen sein wird, ist noch unklar. Dar├╝ber entscheiden n├Ąmlich die L├Ąnder und Verkehrsverb├╝nde.

- Anzeige -

Was passiert mit einem bisherigen Abo?

Wer bereits ein Abo oder Jobticket besitzt, wird laut Deutsche Bahn von seinem Abo-Center ├╝ber das weitere Vorgehen informiert, sobald weitere Details zum Deutschlandticket feststehen.

Wird es ein noch g├╝nstigeres Ticket geben?

Auf der einen Seite wird der Nachfolger f├╝r das 9-Euro-Ticket zwar begr├╝├čt, aber auf der anderen Seite wird auch weiterhin stark kritisiert, dass sich viele das Ticket nicht leisten k├Ânnen. Aus diesem Grund wird auch weiterhin ein 365-Euro-Ticket gefordert.

Tats├Ąchlich werden einige Bundesl├Ąnder eigene, spezielle Angebote einf├╝hren. Berlin beispielsweise m├Âchte seinen Kunden ein sozial gestaffeltes ├ľPNV-Angebot anbieten. Neben dem bereits bestehenden 29-Euro-Ticket soll es daher ab Januar 2023 ein Sozialticket f├╝r 9 Euro im Monat eingef├╝hrt werden.

Mit Material der dpa

Mehr Beitr├Ąge und Themen

- Anzeige -