„Warum wir lieben und betrügen“ – TED-Talk, 20 min.

Aktualisiert 30.01.2023 - 21:09 Uhr

Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir uns verlieben? Die Wissenschaftlerin Helen Fisher geht der Frage in ihrem 20 min. englischen Vortrag, mit deutschen Untertiteln, auf den Grund.

„Warum wir lieben und betrügen“ – TED-Talk, 20 min.

Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir uns verlieben? Die Wissenschaftlerin Helen Fisher (Nicht verwechseln mit der Schlagersängerin) hat sich intensiv mit der Frage beschäftigt und gibt in diesem Vortrag ein paar spannende Antworten. Zum Beispiel, dass Liebe sich anfühlt, wie eine Mischung aus Kokain und Schokolade. Sie erklärt auch, warum einige Menschen ihre Partner betrügen, wie sich die Gehirne von Männern und Frauen unterscheiden und warum Frauen so viel lieber reden, als Männer.

Es gibt sogar einen Trick, wie man versuchen kann, dass sich jemand in einen verliebt. Es kann sicher nicht schaden, sich das mal anzusehen, denn früher oder später trifft die Liebe und alle!

Euer Emu

Den kompletten Vortrag findest du hier

Trailer & mehr

Die neuesten Filmtipps

Mehr aus der Watchlist