Mädelsabend

Aktualisiert 30.01.2023 - 21:13 Uhr

Die TV-Moderatorin Meghan Miles (Elizabeht Banks) will nur ein bisschen mit ihren Freundinnen feiern, doch nach einem One-Night-Stand  wird ihr Auto samt Handtasche und Handy abgeschleppt und sie steht mitten in der Nacht in der schlimmsten Gegend von Los Angeles.

Mädelsabend

Ein lustiger Mädelsabend sieht wirklich anders aus: Die TV-Moderatorin Meghan Miles (Elizabeht Banks) will nur ein bisschen mit ihren Freundinnen feiern, doch nach einem One-Night-Stand  wird ihr Auto samt Handtasche und Handy abgeschleppt und sie steht mitten in der Nacht in der schlimmsten Gegend von Los Angeles. Alles weitere ist eine kuriose Odyssee, in der sie auf Gangster, Polizisten und Drogendealer trifft. Der Humor ist Geschmacksache und liegt irgnedwo zwischen albern und fremdschämen, für einen netten, betrunkenen Mädelsabend während der WM ist der Film aber durchaus brauchbar.

Trailer & mehr

Die neuesten Filmtipps

Mehr aus der Watchlist