„Es: Kapitel 2“ – jetzt im Kino

Aktualisiert 30.01.2023 - 21:09 Uhr

Stephen Kings Horrorclown Pennywise ist zurück, um die inzwischen erwachsenen Mitglieder des Loser-Clubs umzubringen.

„Es: Kapitel 2“ – jetzt im Kino

Stephen Kings Horrorclown Pennywise ist zurück, um die inzwischen erwachsenen Mitglieder des Loser-Clubs umzubringen. Ob ihm das gelingt, erfährt man im zweiten Teil der Romanverfilmung „Es“, die mit Jessica Chastain und James McAvoy sensationell besetzt ist. Und gruselig ist der Clown auch wieder. So für ne Stunde.

Und hier kommt das Problem: Der Film dauert geschlagene drei Stunden – und so lange hält kein Monster durch, mit dem gruselig sein. Irgendwann hat man alle Ungeheuer so lange und so ausführlich, auch bei Tageslicht gesehen, dass der Kick verloren geht. Klar, man erschrickt noch, aber eine Gänsehaut kommt nicht mehr.  Schade. Es gibt wohl auch einen Grund, warum man nicht drei Stunden lang Achterbahn fährt. Irgendwann ist der Thrill Weg und es wird nur noch anstrengend. 

Euer Emu

Nina Liebold im Interview: Jessica Chastain & James McAvoy

[MD_Portal_Script ScriptID=’8585822′ location=’leftALone‘]

Trailer & mehr

Die neuesten Filmtipps

Mehr aus der Watchlist