„Der Kleider-Wahnsinn und wie wir ihm entkommen können“ – Reportage in der ARD-Mediathek

Aktualisiert 30.01.2023 - 21:08 Uhr

Irgendwie ahnen wir doch alle, dass unsere billigen Klamotten nicht ganz einwandfrei hergestellt werden, aber das groĂźe GlĂĽck ist, dass wir es meistens nicht sicher wissen und uns deshalb auch nicht weiter darum kĂĽmmern mĂĽssen.

„Der Kleider-Wahnsinn und wie wir ihm entkommen können“ – Reportage in der ARD-Mediathek
- Anzeige -

Irgendwie ahnen wir doch alle, dass unsere billigen Klamotten nicht ganz einwandfrei hergestellt werden, aber das groĂźe GlĂĽck ist, dass wir es meistens nicht sicher wissen und uns deshalb auch nicht weiter darum kĂĽmmern mĂĽssen.

In dieser Reportage werden die Kinder an den Nähmaschinen, die normalerweise in fernen Ländern sitzen, direkt in den Modediscounter gesetzt. Kaufen die Leute trotzdem die billigen T-Shirts? Es ist kaum zu glauben…

Hoffentlich bringt diese Reportage einige von uns zum Umdenken. AuĂźerdem gibt sie Tipps, auf welche Siegel man achten kann, um guten Gewissens Klamotten zu shoppen.

Euer Emu

Hier „Der Kleider-Wahnsinn und wie wir ihm entkommen können“ in der ARD-Mediathek anschauen.

Trailer & mehr

Der Kleider-Wahnsinn und wie wir ihm entkommen können - Reportage in der ARD-Mediathek.

Die neuesten Filmtipps

Mehr aus der Watchlist