1917

Aktualisiert 30.01.2023 - 21:09 Uhr

Der Regisseur der letzen beiden Bond-Filme, Sam Mendes, hat mit „1917“ einen atemlos spannenden Thriller gedreht, der sein Publikum mitten in den 1. Weltkrieg zieht.

1917

Das Drama (nominiert für 10 Oscars) ist so packend und mitreißend, weil es so aussieht, als wäre es ohne Schnitt, in einem Rutsch gedreht. Man begleitet die beiden Soldaten ohne Pause durch die Schützengraben, in Tunnelsysteme und über Schlachtfelder. Die Kamera ist immer ganz nah dran und gibt auch dem Publikum keine Verschnaufpause. „1917“ ist mehr, als nur ein Film, „1917“ ist ein Event, ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst. 5 von 5 Oscen.

Euer Emu

Trailer & mehr

Die neuesten Filmtipps

Mehr aus der Watchlist