100 Dinge

Aktualisiert 30.01.2023 - 21:10 Uhr

Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer sind eigentlich den halben Film lang nackt zu sehen.

100 Dinge

Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer sind eigentlich den halben Film lang nackt zu sehen. Der andere, gute Grund, den Film anzuschauen, ist seine kluge Botschaft, nämlich dass Konsum nicht glücklich macht. Leider ist die Prämisse des Film, dass die beiden Hauptdarsteller mit einer dummen Wette zu dieser cleveren Einsicht gelangen absolut unglaubwürdig. Schade. Aber bevor man sich zu sehr darüber ärgert, freut man sich einfach wieder über das nackte Hinterteil von Florian David Fitz. 

Trailer & mehr

Die neuesten Filmtipps

Mehr aus der Watchlist