Larissa Lannert

Dein neuer Morgen

Ein immer gut gelauntes, manchmal etwas überdrehtes Münchner Madl mit rumänischen Wurzeln. Ich rede wirklich viel, wenn der Tag lang ist. Deswegen passe ich auch perfekt zum Radio, da kann ich damit immerhin Geld verdienen. Und genau dieses Gehalt geht dann hauptsächlich für Miete, Essen und Konzertkarten drauf.

Wenn ich aber mal nicht auf einem Konzert rumhüpfe, findet ihr mich sehr wahrscheinlich in der Allianz Arena, beim besten Verein der Welt.

Neben dem passiven Sporteln im Stadion oder vor dem Fernseher bin ich auch selbst aktiv. Seit kleinauf „leide“ ich an akuter Chlorwasser-Sucht. Wann immer es geht, tauche ich ab und drehe meine Runden durch die Schwimmbäder dieser Welt.

Ach und weil wir gerade von „klein“ sprechen: Ich behaupte, alle Sprüche zu meiner Körpergröße bereits zu kennen. Hätte ich für jede Bemerkung zu meinen 1.55m einen Euro bekommen, hätte ich mich schon zur Ruhe setzen können, um täglich meiner nicht mehr ganz so geheimen Leidenschaft nachzugehen: TrashTV - #guiltypleasure.

Auf meinem Schreibtisch ist es ordentlich 70
Ich singe bei den Hits im Radio mit 100
Mein Kühlschrank daheim ist meistens leer 15
Ich schaue lieber eine Serie als zum Sport zu gehen 33